Park Spoor Oost

Park Spoor Oost ist der neueste Ort in Antwerpen, um zu spielen, Sport zu treiben oder um sich zu entspannen. Auf dem früheren Eisenbahngelände finden Sie große Events wie zum Beispiel der Sinksenfoor und Borgerwood, aber auch kleinformatige Sport- und Entspannungsaktivitäten. 

Das gut 10 Hektar große Gelände an der Noordersingel in Borgerhout bietet für jeden etwas. In der grünen Zone auf dem unbefestigten Teil des Geländes finden Sie einen Spielhügel mit Spielgeräten, einer Sitztribüne und Picknicktischen. Auf dem befestigten Teil von Spoor Oost sind Fahrradparcours, Tennisplätze, Basketball- und Fußballplätze abgeteilt. Zwischen den verschiedenen Events darin ist der befestigte Teil auch als Parkplatz für die in der Nähe gelegenen Konzertsäle Trix, Lotto Arena und den Sportpaleis verfügbar.

Mit einem überdeutlichen Augenzwinkern zur industriellen Vergangenheit von Spoor Oost wurden vier alte Schienenfahrzeuge platziert, jedes mit einer eigenen Funktion und Charakter. Die Waggons finden Sie an einem Bahnsteig, welcher ideal ist, um herrlich mit der ganzen Familie hängen zu bleiben. Genießen Sie nach dem Sport ein Getränk in der Sonne auf der Terrasse von Bahnhof, dem neuen Hotspot von Spoor Oost, oder kommen Sie, um gemütlich einen Happen zu essen. So ist dieses enorme Gelände eines der neuesten gemütlichen Fleckchen von Antwerpen.

Contact

buurtspoorweglei 3
Borgerhout


Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: true.

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Stadtpark

Stadtpark

Antwerpen verdankt diese Grünanlage den Militärs des 16. Jahrhundert. Denn der Park ist ein Überbleibsel von Fort Herentals, einer Vorfestung der ehemaligen Stadtmauer. Heute bietet das Areal Platz für Picknicks und Freizeitvergnügen – und verspricht sogar einen Sündenerlass.

Nachtegalenpark

Nachtegalenpark

Eine bis heute unumstrittene Geldanlage der Stadt: Im Jahre 1910 erwarb Antwerpens Verwaltung die Grünflächen einiger Adelsfamilien und machte sie der Öffentlichkeit zugänglich.

Park Spoor Noord

Park Spoor Noord

Wer es gerne aktiv mag, kann sich auf einem ehemaligen Eisenbahngelände im Norden der Stadt austoben. Im Park Spoor Noord gibt es Abenteuer-Spielplätze, eine BMX-Piste, einen Skateboard-Parcours und einen Wasserspielplatz mit riesigen Fontänen.

Botanischer Garten

Botanischer Garten

Salbei, Fenchel und Kamille – im botanischen Garten wachsen etwa 2000 verschiedene Kräuter, von denen viele als Medizin verwendet werden.

Rivierenhof

Rivierenhof

Mit seinen 130 Hektar gilt dieser Park als grüne Lunge der Stadt. Er bietet genug Platz für Spaziergänger, Jogger und Radfahrer. Hier kommt man sich so schnell nicht in die Quere – auch nicht beim Tennis-, Boule-, Basketball- oder Minigolfspielen.

Verwandte inhalte

Umweltzone ab 2017

Umweltzone ab 2017

Ruß und Feinstaub verschmutzen die Luft. Das belastet die Umwelt und schadet der Gesundheit. Ein Großteil der Luftverschmutzung stammt natürlich von den Abgasen der Autos. Deshalb lässt die Stadt Antwerpen ab 1. Februar 2017 die Fahrzeuge, die die Umwelt am stärksten belasten, nicht mehr in die Innenstadt und richtet dort eine Umweltzone (LEZ) ein. Auf diese Weise setzten wir uns für eine bessere und gesündere Luftqualität ein.

Diamantenviertel

Diamantenviertel

Mit Ihrem Stadtführer erleben Sie die Höhepunkte, den Untergang und die Wiederauferstehung der Antwerpener Diamantenindustrie im 19. Jahrhundert. Über den Hauptbahnhof (Centraal Station) laufen Sie zur Diamond Square Mile – das Heim der Diamantenschleifer, Juweliere und Diamantenhändler. Im Diamantenviertel hasten geschäftige Händler durch die Straßen – immer auf dem Weg zur folgenden Transaktion, zum nächsten Geschäft. 

Parken in Antwerpen

Parken in Antwerpen

Antwerpen ist eine tosende Stadt. Und für all die Bewohner und Besucher, die dafür sorgen, dass es sich um eine lebhafte Stadt handelt, sind zahlreiche Parkplätze für Autos erforderlich. Um allen die Möglichkeit zu geben, einen Parkplatz nutzen zu können, sind zahlreiche Parkplätze in Antwerpen gebührenpflichtig.

Als Besucher ist es für Sie wahrscheinlich am besten, einen öffentlichen Parkplatz oder Park und Ride (P+R) zu wählen. Das ist häufig günstiger und mit weniger Sorgen verbunden, als das Parken auf der Straße.

Hafenrundfahrt

Hafenrundfahrt

Erleben Sie den Hafen von Antwerpen auf dem Wasser.

MAS | Museum aan de Stroom

MAS | Museum aan de Stroom

Im schicken Stadtteil Eilandje im Antwerpener Hafenviertel steht das MAS. An diesem Ort treffen die Stadt und der Hafen aufeinander.

24 und 48 Stunden in Antwerpen

24 und 48 Stunden in Antwerpen

Ob Sie für eine kräftige Portion Kultur nach Antwerpen kommen, um Geschichte auf zu saugen, zu shoppen oder sich kulinarisch verwöhnen zu lassen: das geht in jedem Viertel und in der gesamten Stadt. Antwerpen ist überschaubar, hat aber viel zu bieten. Holen Sie alles aus Antwerpen heraus und nutzen Sie die Antwerp City Card als besten Stadtführer. Die Karte (gültig für24, 48 oder 72 Stunden) öffnet Ihnen kostenlos oder zu ermäßigten Preisen die schönsten, leckersten und überraschendsten Türen der Stadt. Jetzt ist es an Ihnen, das zu entdecken. Genießen Sie es!