5 Tipps für einen romantischen Ausflug in Antwerpen

<div> Ein romantisches Wochenende gef&auml;llig? Schalten Sie Ihr Telefon aus, vergessen Sie den Stress Ihrer Arbeitswoche und genie&szlig;en Sie ein wenig <em>Quality Time</em> mit Ihrem Partner. Antwerpen hat alle Zutaten, die f&uuml;r eine originelle und romantische St&auml;dtereise notwendig sind.&nbsp;</div>

1.       Einmalige Orte
Manchmal ist eine kleine Geste romantischer, als wenn man eine Liebeserklärung lauthals hinausschreit. Suchen Sie sich gemeinsam ein ruhiges Plätzchen und genießen Sie die Gesellschaft des anderen. So ist der Begijnhof ein verborgener, stiller Ort in der Nähe der Universität in der Innenstadt. Es ist eine Oase der Ruhe mit einem herrlichen Innengarten, Obstbäumen und einem Weiher.  Ein anderer einmaliger Ort ist der geheime Vlaeykensgang, eine mittelalterliche Gasse im Herzen Antwerpens. Es herrscht eine altertümlich hübsche Atmosphäre, und die Gasse ist ein beliebter Ort, um sich das Glockenspiel der Kathedrale anzuhören.

2.       Romantische Spaziergänge
Antwerpen ist eine Stadt für Menschen:  Es gibt so viel zu sehen und zu erleben, und alles ist zu Fuß erreichbar.  Erleben Sie die althergebrachte Atmosphäre des Eilandje mit monumentalen Lagerhäusern, Laternen, Hangars und Kopfsteinpflaster. Spazieren Sie mit Ihrem geliebten Partner am Yachthafen entlang zum Panoramadeck des MAS | Museum aan de Stroom und genießen Sie die phänomenale Aussicht über Antwerpen. Teilen Sie sich Schokolade, „Antwerpese Handjes“-Kekse oder eine Waffel bei einem Spaziergang in der geselligen Fußgängerzone im Geschäftsviertel Wilde Zee.  Oder machen Sie einen romantischen Abendspaziergang entlang der Scheldekaaien, mit Ausblick auf die Lichter der Schelde. Nach einem langen Spaziergang können Sie sich zuhause oder im Hotel müde, aber zufrieden, ganz dicht aneinander kuscheln.

3.       Gesellige Plätze
Der Dageraadplaats ist zweifellos einer der geselligsten Plätze in Antwerpen mit zahlreichen Cafés und einem Sternenhimmel über dem Platz. Nichts ist romantischer als zu zweit in die Sterne zu blicken, oder? Wer ruhigere Orte bevorzugt, der kann zum Hendrik Conscienceplein gehen. Dieser pittoreske Platz formt das ideale Dekor für Ihren romantischen Wochenendausflug.

4.       Romantisch im Grünen
Antwerpen ist eine Stadt mit vielen romantischen grünen Orten. Jeder kennt die Werke von Pieter Paul Rubens, aber kennen Sie schon seinen Garten im Rubenshuis? Es ist der perfekte Ort für ein romantisches Foto. Oder wähnen Sie sich wie in einem Filmset auf der schönen weißen Brücke im Stadtpark. Auch der Garten von Plantin-Moretus ist ein romantischer Ort der Ruhe.

5.       Eine romantische Geste
„Diamonds are a girl’s best friend“, nicht wahr? Überraschen Sie Ihren geliebten Partner, wenn Sie das größte Diamantenzentrum der Welt besuchen. Vielleicht verzaubert Sie auch eine Fahrt in einer Pferdekutsche durch das historische Zentrum Antwerpens. Romantisch essen kann man in Antwerpen in einer Kapelle (The Jane) oder hoch in den Wolken mit Blick auf die Stadt (’t Zilte). Alternativ genießen Sie einfach die Gemütlichkeit in einem der vielen charmanten Restaurants im historischen Zentrum. Hier findet sich für jeden etwas!

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch f&uuml;r

Verwandte inhalte

Discover Antwerp

Discover Antwerp

Kürzere Tage und längere Nächte: Im Herbst lässt sich das kaum vermeiden. Macht aber nichts, denn in Antwerpen wird jeder Tag und jede Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis: von gemütlichen Familienfesten an unerwarteten Orten über Konzerte in Schlössern bis hin zu Ausstellungen und kulinarischen Höhepunkten im Zentrum der Stadt. Immer, wenn Sie denken, alles gesehen zu haben, werden Sie aufs Neue überrascht. Buchen Sie das Discover Antwerpen Arrangement, übernachten Sie in Antwerpen und holen Sie mit der im Preis enthaltenen Antwerp City Card wirklich alles aus Ihrem Aufenthalt. 

Beginenhof

Beginenhof

Zugegeben, er liegt etwas versteckt, aber gerade das macht den Beginenhof zu einer Ruheoase mitten in der Innenstadt. Von acht bis achtzehn Uhr kann man auf den Pflasterwegen zwischen den kleinen Häusern aus dem 16. Jahrhundert flanieren, die Kirche St. Katharina besichtigen und durch den schönen Garten mit Obstbäumen und einem Teich spazieren.

Märkte

Märkte

Nichts ist so gesellig wie ein Markt. Dort prüfen Sie erst wirklich die Stadt und ihr lokales Angebot. Antwerpen hat eine Menge von Wochen- und Monatsmärkten, die über die ganze Stadt verteilt sind. Eine Empfehlung für den, der das echte Antwerpen erfahren möchte.

Parken in Antwerpen

Parken in Antwerpen

Antwerpen ist eine tosende Stadt. Und für all die Bewohner und Besucher, die dafür sorgen, dass es sich um eine lebhafte Stadt handelt, sind zahlreiche Parkplätze für Autos erforderlich. Um allen die Möglichkeit zu geben, einen Parkplatz nutzen zu können, sind zahlreiche Parkplätze in Antwerpen gebührenpflichtig.

Als Besucher ist es für Sie wahrscheinlich am besten, einen öffentlichen Parkplatz oder Park und Ride (P+R) zu wählen. Das ist häufig günstiger und mit weniger Sorgen verbunden, als das Parken auf der Straße.

Nach Antwerpen mit dem Auto

Nach Antwerpen mit dem Auto

Antwerpen liegt auf einer wichtigen Kreuzung europäischer Autobahnen und ist leicht mit dem Wagen erreichbar. Bitte beachten Sie, dass das Verkehrsaufkommen auf dem Antwerpener Ring immer sehr hoch ist und zwischen 2015 und 2022 mehrere Großbaustellen geplant sind, die für Verkehrsbehinderungen sorgen werden.

MAS | Museum aan de Stroom

MAS | Museum aan de Stroom

Das MAS wurde genau an der Stelle erbaut, an der die Antwerpener Innenstadt aufhört und der Hafen beginnt. Der 60 mhohe Museumsturm mit seiner eindrucksvollen Architektur ist ein neues Wahrzeichen Antwerpen. Das Thema des Stadtmuseums ist der jahrhundertelange fruchtbare Austausch zwischen der Welt mit all ihren Kulturen und der (historischen und modernen) Hafenstadt. Vom Dach aus haben die Besucher eine überwältigende Aussicht auf Stadt, Schelde und Hafen.

Öffentlicher Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Antwerpen ist eine Stadt nach Menschenmaß: Viele Sehenswürdigkeiten liegen in fußläufiger Entfernung voneinander und/oder sind leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Möchten Sie die Stadt doch auf eine andere Weise durchqueren, dann können Sie die Straßenbahnen und Busse der Verkehrsgesellschaft De Lijn benutzen. Tipp: Kaufen Sie sich Ihre Fahrkarte vorher in einer Verkaufsstelle (Zeitungsladen, Supermarkt, Automaten an verschiedenen Haltestellen oder bei den Besucherzentren von Visit Antwerpen), das ist billiger.

Flandria

Flandria

Eine Hafenrundfahrt ist genau das Richtige, um den Antwerpener Hafen -  den zweitgrößten Hafen Europas -  kennenzulernen. Sie können zwischen einer kurzen und einer langen Hafenrundfahrt wählen. Oder genießen Sie bei einer Scheldefahrt die Ruhe auf dem Wasser und die herrliche Aussicht auf die Antwerpener Skyline und die Scheldeufer. 

De Ruien (Kanäle von Antwerpen)

De Ruien (Kanäle von Antwerpen)

Besuchen Sie die einzigartige Attraktion der ‚Ruien‘ und laufen Sie durch die früheren Grachten und Kanäle von Antwerpen. Beim abenteuerlichen und eigenartigen Spaziergang durch den Untergrund entdecken Sie die spannende und reiche Geschichte der Stadt. 

Vlaeykensgang

Vlaeykensgang

Der geheime Vlaeykensgang stammt aus dem Jahr 1591 und verbindet die Hoogstraat, den Oude Koornmarkt und die Pelgrimstraat miteinander. Wenn Sie durch das Tor am Oude Koornmarkt 16 gehen, befinden Sie sich plötzlich in einer ganz anderen Zeit. Früher wohnten in diesem Gässchen die Schuhmacher, die die Notglocke der Kathedrale läuten mussten, und die Ärmsten der Stadt. Jetzt finden Sie hier Antiquitätengeschäfte, Kunstgalerien und das exklusive Restaurant Sir Anthony Van Dyck. Es herrscht dort eine intime Atmosphäre. Das Gässchen ist auch ein beliebter Ort, um den im Sommer stattfindenden Glockenspielkonzerten zuzuhören.