Antwerp Bike Tours

Fahrradfahren ist ein Spaß für Jung und Alt. Mit dem Fahrrad und einem Stadtführer in einer kleinen Gruppe eine Stadt zu entdecken, bietet Ihnen einen ganz anderen Einblick. 

Sie müssen nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren oder tief unter die Erde in die U-Bahn steigen und dabei möglicherweise einige wunderschöne Ecken und Winkel verpassen. Sie werden sich nicht verlaufen oder an Orte gelangen, die den Weg nicht wert sind. Auch wenn alles etwas schneller vonstattengeht als zu Fuß, so wird der Führer Ihnen dennoch Wissenswertes der Stadtgeschichte und lustige Anekdoten berichten können.
 
Entdecken Sie die zahlreichen Facetten der Diamantenstadt während unserer langen „Classic Tour“ oder der kurzen „Classic by night Tour“. Kinder erleben einen schönen Vormittag während der „Kids Tour“; mit einem coolen Kinderfahrrad oder auf einem sicheren Kindersitz. Die wahren Lebensgenießer kombinieren das Fahrradfahren mit einem Besuch (und einer Verkostung) der Stadtbrauerei De Koninck.
 

Antwerp Bike Tours

+32 468 23 08 95
Kaasstraat 2
2000 Antwerpen
info@antwerpbiketours.eu

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Verwandte inhalte

Discover Antwerp

Discover Antwerp

Kürzere Tage und längere Nächte: Im Herbst lässt sich das kaum vermeiden. Macht aber nichts, denn in Antwerpen wird jeder Tag und jede Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis: von gemütlichen Familienfesten an unerwarteten Orten über Konzerte in Schlössern bis hin zu Ausstellungen und kulinarischen Höhepunkten im Zentrum der Stadt. Immer, wenn Sie denken, alles gesehen zu haben, werden Sie aufs Neue überrascht. Buchen Sie das Discover Antwerpen Arrangement, übernachten Sie in Antwerpen und holen Sie mit der im Preis enthaltenen Antwerp City Card wirklich alles aus Ihrem Aufenthalt. 

Antwerp Fashion Weekend

Antwerp Fashion Weekend

Antwerpen hat als Modestadt sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene einen hervorragenden Ruf. Dazu haben nicht nur die berühmte Modeakademie und das fantastische Modemuseum, sondern auch inspirierende Geschäftsstraßen und viele Modeevents beigetragen. Die neue Veranstaltung Antwerp Fashion Weekend macht deutlich, warum sowohl Besucher aus den benachbarten Städten, als auch von weit außerhalb Antwerpen zur bedeutendsten Einkaufsstadt Belgiens wählten. 

Jan Plezier

Jan Plezier

Bei Jan Plezier können Sie sich für eine Rundfahrt mit dem „Pfannkuchenboot” oder dem „Rippchenboot” entscheiden. Auf der einstündigen Rundfahrt mit dem „Pfannkuchenboot“ können Sie unbegrenzt frische Pfannkuchen genießen. Die Rundfahrt mit dem „Rippchenboot” dauert 2,5 Stunden, dort können Sie nach Belieben leckere Rippchen (und auch eine Fischpfanne oder einen Salat) essen. Unterwegs haben Sie eine wunderbare Aussicht auf das geschäftige Treiben im Antwerpener Hafen. 

Der Fußgängertunnel

Der Fußgängertunnel

Der Sint-Annatunnel – oder Fußgängertunnel, wie die Antwerpener ihn nennen – wurde im Jahr 1933 eröffnet. Sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite des Ufers kann man den Tunnel noch immer über die authentischen Rolltreppen, die bei der Eröffnung etwas Einzigartiges waren, betreten.

Nach Antwerpen mit dem Auto

Nach Antwerpen mit dem Auto

Antwerpen liegt auf einer wichtigen Kreuzung europäischer Autobahnen und ist leicht mit dem Wagen erreichbar. Bitte beachten Sie, dass das Verkehrsaufkommen auf dem Antwerpener Ring immer sehr hoch ist und zwischen 2015 und 2022 mehrere Großbaustellen geplant sind, die für Verkehrsbehinderungen sorgen werden.

MAS | Museum aan de Stroom

MAS | Museum aan de Stroom

Das MAS wurde genau an der Stelle erbaut, an der die Antwerpener Innenstadt aufhört und der Hafen beginnt. Der 60 mhohe Museumsturm mit seiner eindrucksvollen Architektur ist ein neues Wahrzeichen Antwerpen. Das Thema des Stadtmuseums ist der jahrhundertelange fruchtbare Austausch zwischen der Welt mit all ihren Kulturen und der (historischen und modernen) Hafenstadt. Vom Dach aus haben die Besucher eine überwältigende Aussicht auf Stadt, Schelde und Hafen.

Flandria

Flandria

Eine Hafenrundfahrt ist genau das Richtige, um den Antwerpener Hafen -  den zweitgrößten Hafen Europas -  kennenzulernen. Sie können zwischen einer kurzen und einer langen Hafenrundfahrt wählen. Oder genießen Sie bei einer Scheldefahrt die Ruhe auf dem Wasser und die herrliche Aussicht auf die Antwerpener Skyline und die Scheldeufer. 

HopNstop

HopNstop

Hop on/off Bus mit folgenden Haltestellen: Grote Markt, MAS, Red Star Line, Centraal Station, Groenplaats und Zuid. Kommentar in 5 Sprachen.

Touristram

Touristram

Mit der ‘Touristram’, dem Touristenbähnchen, fahren Sie in 40 Minuten zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Erklärungen gibt es auf Niederländisch, Französisch, Deutsch, Englisch und Spanisch. Texte auf Italienisch, Russisch, Japanisch und Mandarin sind auch verfügbar. Auf einer Tafel am Groenplaats finden Sie alle Informationen über Preise und Abfahrtzeiten.

Red Star Line Museum

Red Star Line Museum

Zwischen 1873 und 1935 brachten die Schiffe der Red Star Line rund zwei Millionen Emigranten von Antwerpen nach New York. Die Überfahrt begann für sie in den Hallen der Reederei am Antwerpener Scheldeufer. Das Museum ist all den Menschen gewidmet, die sich von der Auswanderung ein besseres Leben erhofften. Dass es in den erhalten gebliebenen Gebäuden eingerichtet wurde, macht ihre Schicksale noch nachvollziehbarer. Auch Wanderungsbewegungen der Gegenwart werden im Museum thematisiert.