ART-A

<div> <span>Die Art-A-Manifestation ist eine gemeinschaftliche Initiative von Kunsth&auml;ndlern&nbsp;</span><span>in alter und moderner Kunst, Antiquit&auml;ten und Design in Antwerpen.</span></div>

In diesem Jahr organisieren sie in enger Zusammenarbeit mit einigen tonangebenden Galerien für zeitgenössische Kunst und Design die fünfte Ausgabe von „Art-A neuer Stil“. Viele der bei den teilnehmenden Antiquitätenhändlern und Kunstgalerien ausgestellten Objekte kann man kaufen.

Contact

onbepaald
Antwerpen

http://www.art-a.be/
info@art-a.be

Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: true.

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch f&uuml;r

Eugeen Van Mieghem Museum

Eugeen Van Mieghem Museum

Auch wenn Sie den Antwerpener Künstler Eugeen Van Mieghem (1875-1930) vermutlich nicht kennen, er wird Sie mit seinen 150 Werken sicherlich bezaubern. Seine Werke zeigen vor allem das Leben der Menschen im Hafen. Die im Museum ausgestellten Bilder, Dokumente und alten Fotos aus seinem Atelier vermitteln einen sehr persönlichen Eindruck vom Leben dieses Künstlers

MAS | Museum aan de Stroom

MAS | Museum aan de Stroom

Das MAS wurde genau an der Stelle erbaut, an der die Antwerpener Innenstadt aufhört und der Hafen beginnt. Der 60 mhohe Museumsturm mit seiner eindrucksvollen Architektur ist ein neues Wahrzeichen Antwerpen. Das Thema des Stadtmuseums ist der jahrhundertelange fruchtbare Austausch zwischen der Welt mit all ihren Kulturen und der (historischen und modernen) Hafenstadt. Vom Dach aus haben die Besucher eine überwältigende Aussicht auf Stadt, Schelde und Hafen.

Sankt Carolus Borromäuskirche

Sankt Carolus Borromäuskirche

Die Rubenskirche schlechthin. Der Künstler gestaltete die größten Teile der Fassade und die Spitze des Turms. Die Barockkirche wurde zwischen 1615 und 1621 von den Jesuiten erbaut.

Das Rubenshaus

Das Rubenshaus

In dem ehemaligen Wohnhaus und Atelier von Peter Paul Rubens ist es, als begäbe man sich auf eine faszinierende Zeitreise in die Lebenswelt des großen Barockkünstlers zu. 25 Jahre wohnte der im deutschen Siegen geborene Rubens mit seiner Familie in diesem palastartigen Gebäude. Hier arbeitete der leidenschaftliche Maler und bildete Generationen von Nachwuchskünstlern aus. Das Museum zeigt nicht nur seine farbenprächtigen Bilder und detailreichen Zeichnungen, sondern auch sein Lebensumfeld mit Wohnräumen und Gärten.

Verwandte inhalte