Blue Sky Fahrradtaxis

Der Fahrrad-Taxidienst Blue Sky bietet eine innovative und nachhaltige Art und Weise der Stadtbesichtigung an. Dieser Dienst kann für eine normale Taxifahrt oder für spezielle Shopping- oder Museumstouren genutzt werden.

Der Einstiegspreis beträgt einen Euro. Alle zehn Minuten kommen drei Euro hinzu. Die Fahrradtaxis sehen ein wenig futuristisch aus, aber sie sind bequem und dämpfen die Stöße über unter anderem Kopfsteinpflaster. Die Fahrräder sind zudem mit einem Elektromotor ausgestattet, der auf ökologische Weise aufgeladen wird.
 
Mit dem Angebot einer umweltfreundlichen Transportalternative möchte der Taxidienst einen Beitrag zum Ausbau einer ökologisch vertretbaren Stadtentwicklung leisten.
 
Taxifahrten sind bis Mitte Oktober, zwischen 11.00 und 19.00 Uhr, für Fahrten innerhalb des Stadtrings „de Singel“ möglich. Im Winter fahren die Fahrradtaxis nicht. Mitte März beginnt die neue Saison.
 

Praktisch:

+32 476 54 55 02
contact@bluesky.blue
www.bluesky.blue
www.facebook.com/BlueSkyTransport

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Verwandte inhalte

Velo

Velo

Die Citybikes von Velo sind eine Art von öffentlichem Nahverkehrsmittel. Sie bringen ihre Benutzer schnell überall hin und sind prima mit einer Zug-, Bus- oder Straßenbahnfahrt kombinierbar. Die Velos sind ideal für kürzere Fahrten. So können auch so viele Menschen wie möglich die Citybikes benutzen. Die erste halbe Stunden ist gratis, anschließend wird eine Gebühr erhoben. Wenn Sie einen Fahrradausflug von einem halben Tag oder länger planen, wenden Sie sich also besser an einen Fahrradverleih.

Antwerp City Card

Antwerp City Card

Holen Sie alles aus Antwerpen heraus Möchten Sie Antwerpen von oben und unten entdecken? Dann ist die Antwerp City Card der beste Führer. Die Karte öffnet Ihnen kostenlos oder zu ermäßigten Preisen die schönsten, leckersten und überraschendsten Türen der Stadt. Sie entscheiden selber, wie lange Sie die Karte benutzen möchten. Das Beste von Antwerpen Antwerpen hat genug zu bieten, um Sie ein Leben lang in Erstaunen zu versetzen. Aber Sie haben vielleicht nur eine Wochenmitte oder ein Wochenende Zeit. Deshalb haben wir die absoluten Highlights aus dem reichen Angebot der Stadt für Sie ausgewählt: die Liebfrauenkathedrale, das Rubenshaus, das MAS…, die Sie mit der Antwerp City Card kostenlos besuchen können. Mit der Antwerp City Card können Sie während der Gültigkeitsdauer der Karte auch kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Außerdem bietet diese Karte Zugang zu preisgünstigen Mietfahrrädern, Rabatt in der Frittenbude und einen kostenlosen Platz in einem hopNstop shuttlebus (den sollten Sie unbedingt einmal nehmen!).

Märkte

Märkte

Nichts ist so gesellig wie ein Markt. Dort prüfen Sie erst wirklich die Stadt und ihr lokales Angebot. Antwerpen hat eine Menge von Wochen- und Monatsmärkten, die über die ganze Stadt verteilt sind. Eine Empfehlung für den, der das echte Antwerpen erfahren möchte.

Das Hafenhaus

Das Hafenhaus

Das Hafenhaus ist die neueste architektonische Perle von Antwerpen. Dieses hippe Gebäude mit Wurzeln in der Vergangenheit ist der neue Hauptsitz der Hafengesellschaft Antwerpen. Das Hafenhaus ist ein innovativer Arbeitsplatz für circa 500 Mitarbeiter. Darüber hinaus kann man das Gebäude mit einem Führer besichtigen und die Panoramaaussicht auf den Hafen und die Stadt genießen.

Antwerp Fashion Weekend

Antwerp Fashion Weekend

Antwerpen hat als Modestadt sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene einen hervorragenden Ruf. Dazu haben nicht nur die berühmte Modeakademie und das fantastische Modemuseum, sondern auch inspirierende Geschäftsstraßen und viele Modeevents beigetragen. Die neue Veranstaltung Antwerp Fashion Weekend macht deutlich, warum sowohl Besucher aus den benachbarten Städten, als auch von weit außerhalb Antwerpen zur bedeutendsten Einkaufsstadt Belgiens wählten. 

Discover Antwerp

Discover Antwerp

Kürzere Tage und längere Nächte: Im Herbst lässt sich das kaum vermeiden. Macht aber nichts, denn in Antwerpen wird jeder Tag und jede Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis: von gemütlichen Familienfesten an unerwarteten Orten über Konzerte in Schlössern bis hin zu Ausstellungen und kulinarischen Höhepunkten im Zentrum der Stadt. Immer, wenn Sie denken, alles gesehen zu haben, werden Sie aufs Neue überrascht. Buchen Sie das Discover Antwerpen Arrangement, übernachten Sie in Antwerpen und holen Sie mit der im Preis enthaltenen Antwerp City Card wirklich alles aus Ihrem Aufenthalt. 

Nach Antwerpen mit dem Auto

Nach Antwerpen mit dem Auto

Antwerpen liegt auf einer wichtigen Kreuzung europäischer Autobahnen und ist leicht mit dem Wagen erreichbar. Bitte beachten Sie, dass das Verkehrsaufkommen auf dem Antwerpener Ring immer sehr hoch ist und zwischen 2015 und 2022 mehrere Großbaustellen geplant sind, die für Verkehrsbehinderungen sorgen werden.

Öffentlicher Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Antwerpen ist eine Stadt nach Menschenmaß: Viele Sehenswürdigkeiten liegen in fußläufiger Entfernung voneinander und/oder sind leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Möchten Sie die Stadt doch auf eine andere Weise durchqueren, dann können Sie die Straßenbahnen und Busse der Verkehrsgesellschaft De Lijn benutzen. Tipp: Kaufen Sie sich Ihre Fahrkarte vorher in einer Verkaufsstelle (Zeitungsladen, Supermarkt, Automaten an verschiedenen Haltestellen oder bei den Besucherzentren von Visit Antwerpen), das ist billiger.

Antwerp by Bike

Antwerp by Bike

Bei Antwerp by Bike können Sie zwischen 9 verschiedenen Führungen wählen, um Antwerpen mit dem Fahrrad, dem Step oder dem Streetstepper zu entdecken. Sowohl Einzelteilnehmer, als auch Gruppen sind herzlich willkommen.

Fahrradvermietungen

Fahrradvermietungen

Genau wie im Rest von Flandern fährt man in Antwerpen begeistert Rad. Es ist das Transportmittel schlechthin für kurze Strecken, es ist gesund und umweltfreundlich. Erfahren Sie Antwerpen mit einem Mietrad!