Einkaufszone Quartier Latin

<div> Das Quartier Latin wird auch das Theaterviertel genannt &ndash; was dem Bourla- und dem Stadttheater zu verdanken ist, die es sich hier gem&uuml;tlich machten. Auch die exklusivsten Boutiquen fanden hier ihren Platz. Gerade so wie bemerkenswerte Antiquit&auml;ten- und Fachgesch&auml;fte.</div>

 

Rauschend und voller Klasse

Das Quartier Latin ist ein lebendiges Viertel: Theater, das große Stadttheater, das Bourla-Theater, eine Vielzahl von Cafés und Restaurants …Aber es tauchen auch Ruhepunkte auf: Der Getreidemarkt (Graanmarkten) und der Botanische Garten sind ideal, um sich mal kurz zu verpusten. Darum herum liegen exklusive Einkaufsstraßen voller schmucker Boutiquen. Alles atmet hier Klasse.
 

Topmarken

Wer am Hopland startet, taucht über die schicke Schuttershofstraat in das Quartier Latin ein. Hier folgt eine große Marke der anderen: Hermès, Burberry, Natan, Jimmy Choo, Vuitton, Chanel, Delvaux – kurzum, alle nationalen und internationalen Modestars. Hier heißt es sehen und gesehen werden.
 

Antiquitäten und Einrichtungsgegenstände

Ist man einmal am Bourla-Theater vorbei, machen die Boutiquen den Antiquitätengeschäften Platz, und zwar in der Leopoldstraat. Und noch etwas weiter Richtung Zuid (Süden) bildet Innenausstattung den Hauptakzent des Mechelsesteenweg. Unterwegs tauchen trendige Kaffeegeschäfte auf, die Sie nur zu gerne für noch eine Runde Shopping aufpeppen.
 

Stimmungsvolle Märkte

Wer sich umdreht und vom Bourla-Theater zum Theaterplatz (Theaterplein) geht – wo das Stadttheater residiert – gelangt in einen etwas mehr volkstümlichen Stadtteil. Der große, offene Platz wird von Cafés umsäumt und bildet jedes Wochenende den Hintergrund für zwei rauschende Märkte: Den berühmten Vogelmarkt am Sonntag und den exotischen Markt am Samstag. 

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch f&uuml;r

Shopping Stadtfestsaal

Shopping Stadtfestsaal

"Der prachtvolle frühere Shopping Stadtfestsaal von Antwerpen, gelegen an der Meir, wurde zu einem luxuriösen Einkaufscenter mit rund fünfzig Geschäften umgebaut.

Verkaufsoffenen Sonntagen

Verkaufsoffenen Sonntagen

An jedem ersten Sonntag des Monats sind viele Geschäfte im historischen Zentrum geöffnet. Konzerte oder kleine Veranstaltungen unterwegs wie das Antwerp Fashion Festival und Models on Wheels machen die verkaufsoffenen Sonntage noch gemütlicher. 

Einkaufszone Historisches Zentrum

Einkaufszone Historisches Zentrum

Im Zentrum Antwerpens geht sowohl Kulturliebhabern als auch Shopaholics das Herz auf. Das historische Zentrum lädt Sie nicht nur zum größten Shoppingcenter der Innenstadt ein, Sie treiben dort auch hübsche Antiquitäten auf.

Einkaufszone Meir

Einkaufszone Meir

Die Meir ist die am meisten besuchte Einkaufsstraße unseres Landes. In ihren schmucken Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert befinden sich Geschäfte der großen europäischen Ketten. Ideal, um Sie von Kopf bis Fuß neu einzukleiden!

Verwandte inhalte

Discover Antwerp

Discover Antwerp

Kürzere Tage und längere Nächte: Im Herbst lässt sich das kaum vermeiden. Macht aber nichts, denn in Antwerpen wird jeder Tag und jede Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis: von gemütlichen Familienfesten an unerwarteten Orten über Konzerte in Schlössern bis hin zu Ausstellungen und kulinarischen Höhepunkten im Zentrum der Stadt. Immer, wenn Sie denken, alles gesehen zu haben, werden Sie aufs Neue überrascht. Buchen Sie das Discover Antwerpen Arrangement, übernachten Sie in Antwerpen und holen Sie mit der im Preis enthaltenen Antwerp City Card wirklich alles aus Ihrem Aufenthalt. 

Antwerp Fashion Weekend

Antwerp Fashion Weekend

Antwerpen hat als Modestadt sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene einen hervorragenden Ruf. Dazu haben nicht nur die berühmte Modeakademie und das fantastische Modemuseum, sondern auch inspirierende Geschäftsstraßen und viele Modeevents beigetragen. Die neue Veranstaltung Antwerp Fashion Weekend macht deutlich, warum sowohl Besucher aus den benachbarten Städten, als auch von weit außerhalb Antwerpen zur bedeutendsten Einkaufsstadt Belgiens wählten. 

Nach Antwerpen mit dem Auto

Nach Antwerpen mit dem Auto

Antwerpen liegt auf einer wichtigen Kreuzung europäischer Autobahnen und ist leicht mit dem Wagen erreichbar. Bitte beachten Sie, dass das Verkehrsaufkommen auf dem Antwerpener Ring immer sehr hoch ist und zwischen 2015 und 2022 mehrere Großbaustellen geplant sind, die für Verkehrsbehinderungen sorgen werden.

Einkaufszone Historisches Zentrum

Einkaufszone Historisches Zentrum

Im Zentrum Antwerpens geht sowohl Kulturliebhabern als auch Shopaholics das Herz auf. Das historische Zentrum lädt Sie nicht nur zum größten Shoppingcenter der Innenstadt ein, Sie treiben dort auch hübsche Antiquitäten auf.

Einkaufszone Wilde Zee

Einkaufszone Wilde Zee

Wer ein Fashion Statement machen möchte, muss in die Wilde Zee gehen: fünf verkehrsfreie Straßen, gefüllt mit hippen Boutiquen – von lässig bis chic. Daran angrenzend die Huidevettersstraat mit allen großen Marken. Und zwischendurch feine Delikatessengeschäfte. Also alles für einen gelungenen Shoppingtag.

Einkaufszone Modeviertel

Einkaufszone Modeviertel

Das bekannteste Geschäftsviertel in Antwerpen ist zweifelsohne das Modeviertel. Die Antwerpener Modeszene brachte sich mit den Antwerpener Sechs mehr als überzeugend auf die Karte, und lockt auch heute noch eine große Zahl von Modeverrückten in die prestigeträchtigen Modegeschäfte in der Nationalestraat und um sie herum. 

Regionale Produkte

Regionale Produkte

Lokale Spezialitäten sind die „Antwerps Handjes“ (Kekse und Pralinen), das Bier „Bolleke“ und der Likör „Elixir d’Anvers“.

MoMu | ModeMuseum

MoMu | ModeMuseum

Antwerpens Modemuseum liegt inmitten des modischen Zentrums der Stadt. Mit seinen hohen Räumen und seiner markanten zeitgenössischen Architektur strahlt es eine inspirierende Dynamik aus. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Modeabteilung der Fachhochschule Antwerpen, die es unter seinem Dach beherbergt, ist das MoMu ein lebendiges Museum, das nicht nur über historische Expertise verfügt, sondern auch aktive Verbindungen zur zeitgenössischen Modewelt pflegt.

Einkaufszone Meir

Einkaufszone Meir

Die Meir ist die am meisten besuchte Einkaufsstraße unseres Landes. In ihren schmucken Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert befinden sich Geschäfte der großen europäischen Ketten. Ideal, um Sie von Kopf bis Fuß neu einzukleiden!

Märkte

Märkte

Nichts ist so gesellig wie ein Markt. Dort prüfen Sie erst wirklich die Stadt und ihr lokales Angebot. Antwerpen hat eine Menge von Wochen- und Monatsmärkten, die über die ganze Stadt verteilt sind. Eine Empfehlung für den, der das echte Antwerpen erfahren möchte.