Flusskreuzfahrtschiffe

Neugierig auf die nächsten Flusskreuzfahrtschiffen die 2015 nach Antwerpen kommen? Diese finden Sie in dem Überblick ganz unten.

Ohne die Schelde wäre Antwerpen wohl nicht zu so großem Reichtum und Ansehen gekommen. Der Fluss verbindet die Stadt über die Nordsee und den Atlantik mit der ganzen Welt. Antwerpens Hafen zählt heute mit 13.500 Hektar zu den Größten der Erde. Täglich legen riesige Schiffe aus allen Erdteilen an.
Bei einer Hafenrundfahrt kommt man ganz nah an die großen Kähne und Kaimauern heran. Aber auch mit dem Auto oder Fahrrad lässt sich das riesige Gebiet bestens erkunden. 

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Verwandte inhalte

Flandria

Flandria

Eine Hafenrundfahrt ist genau das Richtige, um den Antwerpener Hafen -  den zweitgrößten Hafen Europas -  kennenzulernen. Sie können zwischen einer kurzen und einer langen Hafenrundfahrt wählen. Oder genießen Sie bei einer Scheldefahrt die Ruhe auf dem Wasser und die herrliche Aussicht auf die Antwerpener Skyline und die Scheldeufer. 

Nach Antwerpen mit einem Schiff

Nach Antwerpen mit einem Schiff

Mit einem Schiff in Antwerpen anzukommen, ist wirklich ein wunderbares Erlebnis. Die Kreuzfahrtschiffe legen im Zentrum der Stadt an, schon von der Landungsbrücke aus sehen die Passagiere die Liebfrauenkathedrale. Der Kreuzfahrtterminal liegt nur 5 Minuten vom historischen Stadtzentrum, den wichtigsten Geschäftsstraßen und vielen Kneipen und Restaurants entfernt. 

MAS | Museum aan de Stroom

MAS | Museum aan de Stroom

Das MAS wurde genau an der Stelle erbaut, an der die Antwerpener Innenstadt aufhört und der Hafen beginnt. Der 60 mhohe Museumsturm mit seiner eindrucksvollen Architektur ist ein neues Wahrzeichen Antwerpen. Das Thema des Stadtmuseums ist der jahrhundertelange fruchtbare Austausch zwischen der Welt mit all ihren Kulturen und der (historischen und modernen) Hafenstadt. Vom Dach aus haben die Besucher eine überwältigende Aussicht auf Stadt, Schelde und Hafen.

Einkaufszone Historisches Zentrum

Einkaufszone Historisches Zentrum

Im Zentrum Antwerpens geht sowohl Kulturliebhabern als auch Shopaholics das Herz auf. Das historische Zentrum lädt Sie nicht nur zum größten Shoppingcenter der Innenstadt ein, Sie treiben dort auch hübsche Antiquitäten auf.

Jan Plezier

Jan Plezier

Bei Jan Plezier können Sie sich für eine Rundfahrt mit dem „Pfannkuchenboot” oder dem „Rippchenboot” entscheiden. Auf der einstündigen Rundfahrt mit dem „Pfannkuchenboot“ können Sie unbegrenzt frische Pfannkuchen genießen. Die Rundfahrt mit dem „Rippchenboot” dauert 2,5 Stunden, dort können Sie nach Belieben leckere Rippchen (und auch eine Fischpfanne oder einen Salat) essen. Unterwegs haben Sie eine wunderbare Aussicht auf das geschäftige Treiben im Antwerpener Hafen. 

Winter in Antwerpen

Winter in Antwerpen

Winter in Antwerpen: das ist der ultimative Winterurlaub und noch sehr viel mehr! Vom 10. Dezember bis zum 8. Januar erwartet Sie in der Innenstadt eine gemütliche Atmosphäre auf den Plätzen und in den Einkaufsstraßen der Stadt, der Weihnachtsmarkt, eine Eispiste im Freien, eine Winterbar, originelle und tolle Geschäfte, zusätzliche verkaufsoffene Sonntage und zahlreiche Überraschungen. Buchen Sie jetzt Ihre Übernachtung!

Museum Plantin-Moretus

Museum Plantin-Moretus

Dieses Museum ist die Fortsetzung der Officina Plantiniana, die von Christoffel Plantijn im Jahr 1555 als erste industrielle Druckerei der Geschichte gegründet wurde. Das Museum wurde von der UNESCO 2005 ins Weltdokumentenerbe aufgenommen. Es zeigt den gesamten Buchherstellungsprozess vom 15. Bis zum 18. Jahrhundert. 

 

Verkaufsoffenen Sonntagen

Verkaufsoffenen Sonntagen

An jedem ersten Sonntag des Monats sind viele Geschäfte im historischen Zentrum geöffnet. Konzerte oder kleine Veranstaltungen unterwegs wie das Antwerp Fashion Festival und Models on Wheels machen die verkaufsoffenen Sonntage noch gemütlicher. 

Diamond Bus

Diamond Bus

Steigen Sie in den Antwerp Diamond Bus ein und lernen Sie während einer Rundfahrt die besten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen.

Wohnmobil parken

Wohnmobil parken

Besuchen Sie Antwerpen mit einem Wohnmobil? Dann können Sie in Straßen parken, in denen ein blaues Schild steht, auf dem nur ein weißes P vorhanden ist (ein E9a-Schild). Campen oder Übernachten auf öffentlichen Grund ist nicht erlaubt. Sie können sich aber auf einen unserer Campingplätze begeben:

Campingplatz De Molen


Camperpark Vogelenzang