FroeFroe

Der Schauspieler wird zur Puppe und die Puppe erwacht zum Leben. Theater FroeFroe macht und spielt künstlerisch eigensinniges und begeisterndes Figurentheater. 

Das subtile Zusammenspiel zwischen Spielern, Puppen und der Fantasie des verwunderten Publikums erschafft ein einzigartiges magisches Erlebnis. Aufgepasst: Nicht nur für Kinder!

Contact

Namenstraat 7
Antwerpen
+32 3 248 72 21
http://www.froefroe.be/
info@froefroe.be

Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: true.

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Stadsschouwburg

Stadsschouwburg

Schauspiel, Ballett oder Rockoper? Große Namen, großartige Produktionen oder groteske Shows? Die Stadschouwburg („Stadttheater“) ist in allen Märkten zu Hause. Ein Kriterium diktiert die Programmierung: absolute Qualität. Nach der Vorstellung genießen Sie in den ‚braunen Krügen‘ und grandiosen Cafés des rauschenden Quartier Latin.

Arenbergschouwburg

Arenbergschouwburg

Im Herzen Antwerpens, im rauschenden Theaterviertel, steht das stimmungsvolle Kulturhaus Arenberg. Pop, Rock, Comedy und Literatur treffen sich hier auf dem Podium. Sowohl feste Werte als auch aufblühende Talente lassen sich hier entdecken.

deSingel

deSingel

deSingel ist eine große Antwerpener Kunstsite für Theater, Tanz, Musik und Architektur. Der Treffpunkt für ein breites, Kunst liebendes Publikum und die Brutstätte für künstlerische Kreationen. Mit seinem herausfordernden Programm will deSingel so viele Menschen wie möglich erreichen. 

HETPALEIS

HETPALEIS

Theaterhaus für die Jungen und Jüngeren, und … für die Eltern dieser Jungen und Mädchen. Schubladenlose Verwunderung, grenzenlose Ergriffenheit. Vorstellungen, die durch Ihre Haare wühlen, Ihnen unter die Haut und ans Herz gehen. Theater also! Das Paleis.

Verwandte inhalte

Discover Antwerp

Discover Antwerp

Kürzere Tage und längere Nächte: Im Herbst lässt sich das kaum vermeiden. Macht aber nichts, denn in Antwerpen wird jeder Tag und jede Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis: von gemütlichen Familienfesten an unerwarteten Orten über Konzerte in Schlössern bis hin zu Ausstellungen und kulinarischen Höhepunkten im Zentrum der Stadt. Immer, wenn Sie denken, alles gesehen zu haben, werden Sie aufs Neue überrascht. Buchen Sie das Discover Antwerpen Arrangement, übernachten Sie in Antwerpen und holen Sie mit der im Preis enthaltenen Antwerp City Card wirklich alles aus Ihrem Aufenthalt. 

Regionale Produkte

Regionale Produkte

Lokale Spezialitäten sind die „Antwerps Handjes“ (Kekse und Pralinen), das Bier „Bolleke“ und der Likör „Elixir d’Anvers“.

Hauptbahnhof

Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof, von den Antwerpenern wegen seiner Pracht liebevoll „Eisenbahnkathedrale“ genannt, wurde 1905 eingeweiht. Bemerkenswert ist nicht nur das prunkvolle Bahnhofsgebäude im eklektischen Stil, sondern auch das Glasdach der Bahnsteighalle. Bis 2007 war der Bahnhof ein Kopfbahnhof, aber in jahrelangen Renovierungs- und Umbauarbeiten wurden unterirdische Gleistunnel angelegt. Dadurch ist der Antwerpener Hauptbahnhof nun auch für Hochgeschwindigkeitszüge geeignet. 2009 kürte das amerikanische Magazin Newsweek den Bahnhof zum viertschönsten
der Welt.

Spotted by Locals Antwerp

Spotted by Locals Antwerp

Sind Sie auf der Suche nach interessanten Orten und Geschichten, die nicht im Reiseführer stehen? Haben Sie genug von überholten Tipps? Versuchen Sie es dann einmal mit der 100% offline „Spotted by locals Antwerp”-App. 

Ausstellung Göttliche Interieurs

Ausstellung Göttliche Interieurs

Diese einzigartige Ausstellung führt Sie in die Antwerpener Kirchen aus der Zeit von Rubens. Genießen Sie im stimmungsvollen Museum Mayer van den Bergh jahrhundertealte Architekturmalereien. Machen Sie danach einen Spaziergang durch die Stadt und entdecken Sie sechs Antwerpener Kirchen lebensecht! Dank einer App mit 3D-Konstruktionen kommen zwei verschwundene Kirchen vor Ihren Augen zum Leben. 

De Ruien (Kanäle von Antwerpen)

De Ruien (Kanäle von Antwerpen)

Besuchen Sie die einzigartige Attraktion der ‚Ruien‘ und laufen Sie durch die früheren Grachten und Kanäle von Antwerpen. Beim abenteuerlichen und eigenartigen Spaziergang durch den Untergrund entdecken Sie die spannende und reiche Geschichte der Stadt. 

Rockoxhaus

Rockoxhaus

Dieses Museum war früher das Haus von Nicolaas Rockox. Er lebte im 17. Jahrhundert und war Bürgermeister, Kunstsammler und Freund von Rubens. Im Rockoxhaus ist die Ausstellung „Das goldene Kabinett“ zu sehen. Sie umfasst eine große Zahl von Spitzenwerken vor allem flämischer Maler vom Spätmittelalter vom Barock. Die Gemälde sind Leihgaben des Königlichen Museums für Schöne Künste, das wegen Umbau- und Renovierungsarbeiten bis 2018 geschlossen ist. Die Ausstellung vermittelt einen Eindruck davon, wie ein großbürgerliches „Kunstkabinett“ im 16. und 17. Jahrhundert aussah.
Sammlung
Werke von Rubens, Van Dyck, Jordaens, Teniers, Breughel, Metsijs usw.

Sarvavid, der allwissende Buddha

Sarvavid, der allwissende Buddha

Im Herbst 2016 enthüllt das MAS die vielen Geheimnisse des Sarvavid Vairocana, einer chinesischen Gemäldeserie aus dem 18. Jahrhundert, die sich in der Sammlung des MAS befindet. Die Ausstellung Der allwissende Buddha konzentriert sich ganz auf diese Darstellungen.

Erneuerung – das 21. Jahrhundert

Erneuerung – das 21. Jahrhundert

Das Antwerpen des 21. Jahrhunderts ist architektonisch voll in Bewegung. Stadtsanierungen, Bauprojekte und Entwicklungen … die Stadt an der Schelde wird heute einer dynamisierenden Metamorphose unterzogen. Ein Blick auf Antwerpen, Werf van de Eeuw – die Baustelle des Jahrhunderts.

APProved by Mona

APProved by Mona

Sie sind genauso wie Mona eine Feinschmeckerin, die Kunst liebt und Mode-Fan ist, dann ist Antwerpen der Ort, um zu probieren, zu genießen und zu erleben.