Kaffee in Antwerpen

Sie hatten es vielleicht nicht erwartet, aber für den besten Kaffee müssen Sie in Antwerpen sein. Der Antwerpener Hafen ist schon seit einigen Jahrhunderten eine der größten Drehscheiben für Kaffee: Aus allen Windrichtungen bringen Seeschiffe große Ladungen grüner Kaffeebohnen nach Antwerpen. 

Sie hatten es vielleicht nicht erwartet, aber für den besten Kaffee müssen Sie in Antwerpen sein. Der Antwerpener Hafen ist schon seit einigen Jahrhunderten eine der größten Drehscheiben für Kaffee: Aus allen Windrichtungen bringen Seeschiffe große Ladungen grüner Kaffeebohnen nach Antwerpen. Auch was Lagerung und Aufbewahrung von Kaffee betrifft, ist Antwerpen top. Aus den exotischsten und seltensten Kaffeesorten wählen Kaffeeröster und Händler ihre eigenen Mischungen. Früher hatte jedes Stadtviertel seine eigene Kaffeerösterei, nun haben Sie noch Koffie Verheyen in Deurne und Koffiebar Cuperus an der Sint-Katelijnevest. Auch bei Lebensmittel Jespers am Oever 16 können Sie noch Ihre eigene Kaffeemischung rösten lassen. Sie können natürlich auch einen Barista die Arbeit machen lassen: Antwerpen besitzt ein große Zahl angesagter, hipper Koffiebars mit den verrücktesten Namen wie zum Beispiel Normo, Mademoiselle Moustache, Broer Bretel und Mokkakapot.  
 

Bereiten Sie sich selbst die perfekte Tasse Antwerpener Kaffee zu

Nehmen Sie sich eine Tasse und gießen Sie sie voll mit dampfendem Kaffee von Koffie Verheyen. Süßmäuler fügen etwas Kandiszucker oder ein Klümpchen Bio-Rohrzucker von Candico hinzu. Tauchen Sie ganz kurz ein Antwerpener Händchen (Antwerps handje) in den Kaffee und stecken Sie es schnell in Ihren Mund. Geht es noch leckerer? Dann genießen Sie eine Mokatine, während Sie das letzte Restchen Kaffee schlürfen. Antwerpener kann Ihre Kaffee-Erfahrung nicht sein!

Oder bestellen Sie im Café eine Tasse Antwerpener Kaffee. Denken Sie an einen Irisch Coffee, aber dann mit der Antwerpener Spezialität Elixir d’Anvers statt Whisky. Elixir d’Anvers ist ein Kräuterlikör, der auf der Grundlage von 32 Pflanzen und Kräutern aus allen Winkeln der Welt zubereitet wird.  
 

Sehen Sie es lieber in Bildern?

Dann schauen Sie sich dieses Video darüber an, wie die Kaffeebohnen in Antwerpen ankommen, wie sie geröstet werden und wie ein Antwerpener Barista eine herrliche Tasse Kaffee zubereitet. 

http://www.youtube.com/watch?v=R1LLn0YXDVY
 
   
Oder lassen Sie sich durch dieses Video von thisisantwerp zu den Kaffee-Hotspots von Antwerpen leiten.
 
http://www.youtube.com/watch?v=NkepD0cVRmo&feature=youtu.be

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Verwandte inhalte

Discover Antwerp

Discover Antwerp

Kürzere Tage und längere Nächte: Im Herbst lässt sich das kaum vermeiden. Macht aber nichts, denn in Antwerpen wird jeder Tag und jede Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis: von gemütlichen Familienfesten an unerwarteten Orten über Konzerte in Schlössern bis hin zu Ausstellungen und kulinarischen Höhepunkten im Zentrum der Stadt. Immer, wenn Sie denken, alles gesehen zu haben, werden Sie aufs Neue überrascht. Buchen Sie das Discover Antwerpen Arrangement, übernachten Sie in Antwerpen und holen Sie mit der im Preis enthaltenen Antwerp City Card wirklich alles aus Ihrem Aufenthalt. 

Das Hafenhaus

Das Hafenhaus

Das Hafenhaus ist die neueste architektonische Perle von Antwerpen. Dieses hippe Gebäude mit Wurzeln in der Vergangenheit ist der neue Hauptsitz der Hafengesellschaft Antwerpen. Das Hafenhaus ist ein innovativer Arbeitsplatz für circa 500 Mitarbeiter. Darüber hinaus kann man das Gebäude mit einem Führer besichtigen und die Panoramaaussicht auf den Hafen und die Stadt genießen.

Winter in Antwerpen

Winter in Antwerpen

Winter in Antwerpen: das ist der ultimative Winterurlaub und noch sehr viel mehr! Vom 10. Dezember bis zum 8. Januar erwartet Sie in der Innenstadt eine gemütliche Atmosphäre auf den Plätzen und in den Einkaufsstraßen der Stadt, der Weihnachtsmarkt, eine Eispiste im Freien, eine Winterbar, originelle und tolle Geschäfte, zusätzliche verkaufsoffene Sonntage und zahlreiche Überraschungen. Buchen Sie jetzt Ihre Übernachtung!

Hitliste der 10 besten Kaffeebars in fußläufiger Entfernung der Antwerpener Sehenswürdigkeiten

Hitliste der 10 besten Kaffeebars in fußläufiger Entfernung der Antwerpener Sehenswürdigkeiten

Antwerpen ist das Walhalla der kleinen Kaffeebars. Sie finden fast an jeder Ecke ein nettes Café. Doch wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie begibt man sich auf die Suche nach der ultimativen Tasse Kaffee und welche Geschichte verbirgt sich dahinter? Der Kaffeebrenner Koen Bleuzé teilt uns seine Lieblingskaffeebars mit und erzählt uns, was er daran so toll findet.  

Sieben Tipps für Ihren Besuch im Museum Plantin-Moretus

Sieben Tipps für Ihren Besuch im Museum Plantin-Moretus

Im renovierten Museum Plantin-Moretus gibt es viel zu erleben. Sie betreten dort die Lebenswelt des aufstrebenden Verlegers Plantin und seiner (angeheirateten) Schwiegerfamilie Moretus. Sieben Tipps für einen besonders gelungenen Museumsbesuch:

Regionale Produkte

Regionale Produkte

Lokale Spezialitäten sind die „Antwerps Handjes“ (Kekse und Pralinen), das Bier „Bolleke“ und der Likör „Elixir d’Anvers“.

Tolle Tipps für einen regnerischen Tag

Tolle Tipps für einen regnerischen Tag

Sie stehen vor einem Dilemma, da es draußen regnet, sie aber nicht drinnen bleiben wollen. Antwerpener lassen sich auf keinen Fall von einem Regen- oder Gewitterschauer aufhalten. Wer bereit ist, dem schlechten Wetter zu trotzen, wird sehen, dass man in dieser Stadt auch mit einem Regenschirm über dem Kopf noch mehr als genug erleben kann. Wir regen Sie gerne mit überdachten und weniger überdachten Tipps an.

Neun Tipps für den Winter in Antwerpen

Neun Tipps für den Winter in Antwerpen

Den perfekten Winterurlaub erleben Sie dieses Jahr in Antwerpen! Von 10. Dezember bis 8. Januar finden Sie im Herzen der Stadt alles für ein unvergessliches Jahresende. Sie wissen nicht genau, wo Sie anfangen sollen? Dann holen Sie sich Inspiration aus unserer Übersicht der neun Spitzenleistungen des Winters in Antwerpen.

Grote Markt

Grote Markt

Der Grote Markt begann seine Geschichte als „Forum“ oder Platz genau außerhalb des mittelalterlichen Wohnkerns. Herzog Heinrich I. von Brabant (1165-1235) hatte der Stadt im Jahr 1220 dieses gemeinschaftlich zu nutzende Grundstück geschenkt.

Restaurants in Antwerpen

Restaurants in Antwerpen

Antwerpener sind von jeher als Feinschmecker bekannt. Dank des Hafens wurden schon im 16. Jahrhundert von überall her vielerlei Sorten von Lebensmitteln, Getränken, Kräutern und Gewürzen eingeführt, welche die Antwerpener Gastronomie beeinflusst haben. Heute bietet Antwerpen ein breites Sortiment an europäischen, exotischen und natürlich belgischen Essgelegenheiten. Viele Antwerpener Restaurants kochen nach der französischen Küche, aber mit belgischen Akzenten. Die meisten Restaurants befinden sich im historischen Zentrum, in Het Zuid und in Het Eilandje sowie darum herum.