Toneelhuis

Im wunderschönen Theatertempel De Bourla hören Sie Röcke aus dem 19. Jahrhundert durch die Gänge rauschen. 

Aber einmal die Lichter dimmen und das Toneelhuis schleppt sie in ein Universum von verblüffender Kreativität und Erneuerung. Toptheater vom Feinsten, von internationaler Qualität! 

Contact

Komedieplaats 18
Antwerpen
+32 32 24 88 44
http://www.toneelhuis.be

Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: true.

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Verwandte inhalte

Stadsschouwburg

Stadsschouwburg

Schauspiel, Ballett oder Rockoper? Große Namen, großartige Produktionen oder groteske Shows? Die Stadschouwburg („Stadttheater“) ist in allen Märkten zu Hause. Ein Kriterium diktiert die Programmierung: absolute Qualität. Nach der Vorstellung genießen Sie in den ‚braunen Krügen‘ und grandiosen Cafés des rauschenden Quartier Latin.

Comic-Wände in Antwerpen

Comic-Wände in Antwerpen

Belgien ist das Land der Comics und Bildergeschichten, und das kann man auch in Antwerpen erleben. Entdecken Sie die Stadt auf eine andere Art dadurch, dass Sie auf die Jagd nach Comicwänden gehen. Bei Ihrer Schnitzeljagd kommen Sie von dem einen Stadtviertel in das andere, und bevor Sie es wissen, stehen Sie vor einem der zehn haushohen Wandzeichnungen, an denen Antwerpen reich ist.

deSingel

deSingel

deSingel ist eine große Antwerpener Kunstsite für Theater, Tanz, Musik und Architektur. Der Treffpunkt für ein breites, Kunst liebendes Publikum und die Brutstätte für künstlerische Kreationen. Mit seinem herausfordernden Programm will deSingel so viele Menschen wie möglich erreichen. 

Schlemmen und Schmausen

Schlemmen und Schmausen

Jede Stadt hat ihre eigenen traditionellen Leckereien. So auch Antwerpen: Die Handjes, das Bolleke, und das Filet d’Anvers. Aber unsere Kuchenstadt hat viel mehr kulinarische Verwöhnung für Sie in petto. Ihr Stadtführer lotst Sie zu den schönsten Stellen und den leckersten Genüssen der Stadt. Um Daumen und Finger dabei abzulecken! 

Der Fußgängertunnel

Der Fußgängertunnel

Der Sint-Annatunnel – oder Fußgängertunnel, wie die Antwerpener ihn nennen – wurde im Jahr 1933 eröffnet. Sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite des Ufers kann man den Tunnel noch immer über die authentischen Rolltreppen, die bei der Eröffnung etwas Einzigartiges waren, betreten.

Vlaeykensgang

Vlaeykensgang

Der geheime Vlaeykensgang stammt aus dem Jahr 1591 und verbindet die Hoogstraat, den Oude Koornmarkt und die Pelgrimstraat miteinander. Wenn Sie durch das Tor am Oude Koornmarkt 16 gehen, befinden Sie sich plötzlich in einer ganz anderen Zeit. Früher wohnten in diesem Gässchen die Schuhmacher, die die Notglocke der Kathedrale läuten mussten, und die Ärmsten der Stadt. Jetzt finden Sie hier Antiquitätengeschäfte, Kunstgalerien und das exklusive Restaurant Sir Anthony Van Dyck. Es herrscht dort eine intime Atmosphäre. Das Gässchen ist auch ein beliebter Ort, um den im Sommer stattfindenden Glockenspielkonzerten zuzuhören.

Regionale Produkte

Regionale Produkte

Lokale Spezialitäten sind die „Antwerps Handjes“ (Kekse und Pralinen), das Bier „Bolleke“ und der Likör „Elixir d’Anvers“.

Kleiner Schmaus

Kleiner Schmaus

Für Menschen, die gerne in Maßen genießen, gibt es den kürzeren Feinschmecker-Rundgang. Eine feine Süßigkeiten-Tour zu Antwerpens schmackhaftesten Stellen und die perfekte Einführung zum herzhaften und süßen Vergnügen in der Kuchenstadt.

Shopping Stadtfestsaal

Shopping Stadtfestsaal

"Der prachtvolle frühere Shopping Stadtfestsaal von Antwerpen, gelegen an der Meir, wurde zu einem luxuriösen Einkaufscenter mit rund fünfzig Geschäften umgebaut.

De Roma

De Roma

Einst war De Roma mit seinen 2.000 Sitzplätzen der größte Kinosaal der Stadt. Heute ist dieser majestätische Saal ein stimmungsvoller Treffpunkt. Ein Volkstheater, wo jeder Kultur und Vergnügen genießen kann.