Antwerp Baroque 2018

Antwerpen ist eine barocke Stadt. Sie ist ohne Zweifel die meist ausgesprochene Barockstadt der Beneluxlanden. Während „Antwerp Baroque 2018. Rubens inspires“ bietet die Stadt ein gewagtes und üppiges Programm an, das das alte und neue Barock aufeinander prallen und ineinander verschmelzen lässt.

Rubens als Inspiration

Natürlich hat Antwerpen Rubens. Der berühmteste Einwohner. Der Mann, der nach Italien zog und mit einer ganz neuen Formensprache zurückkam: heftig, realistisch, quirlig, voller Emotionen und Bewegung. Der Mann, der damit der Stadt nicht nur ein eigenes Gesicht, sondern auch eine ganz eigene Lebensfreude, eine „Joie de vivre“ gab. Derselbe Mann, der noch 400 Jahre später als große Inspirationsquelle gilt.

Damals und heute

Was passiert, wenn Sie dieses historische Barock mit zeitgenössischen Barockmeistern in Kontakt bringen? Dann entdecken Sie überraschende Übereinstimmungen zwischen einst und jetzt. Dann merken Sie, dass Jan Fabre, Luc Tuymans genauso wie Rubens in Antwerpen leben und arbeiten, aber unermüdlich international ausschwärmen. Dann sehen Sie, dass die Stadt schon seit Jahrhunderten ein Magnet für Menschen aus allen Ecken der Welt ist, um hier zu sein, um Schönheit zu erleben, um Kunst zu machen. Kunst, die knattert, funkt und überrascht.

Kommen Sie Barock erleben

„Antwerp Baroque 2018. Rubens inspires“ lässt Sie Antwerpen auf eine überraschende Art und Weise entdecken. Schick und unpoliert zugleich, historisch und zeitgenössisch, Weltstadt und Metropole im Taschenformat. „Antwerp Baroque 2018. Rubens inspires“ kombiniert künstlerische Eigensinnigkeit mit alltäglicher Authentizität. Den vitalen Stil von Rubens treffen Sie in Museen, Kirchen, Parken und Plätzen, aber auch bei dem gestikulierenden Markthändler, auf einem Teller mit essbaren Stillleben und in den Regalen der Antwerpener Modedesigner.

Legen Sie Ihre Verlegenheit ab– auch das ist Barock – geben Sie sich diesem feurigen Fest hin und blicken Sie der Zukunft mit einem weiteren, inspirierten Blick entgegen!

 

Kathleen Michiels

Contact



+32 33 38 39 09
http://www.antwerpbaroque2018.be
baroque@stad.antwerpen.be

Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

[object Object]