Antwerpen für Frühaufsteher

Sind Sie ein absoluter Morgenmensch und neugierig, wie Antwerpen aussieht, bevor alle Museen, Modegeschäfte und Restaurants öffnen? In diesem Artikel finden Sie einige Tipps für einen perfekten Morgen in der Stadt. Erleben Sie, wie die Stadt erwacht, wenn die Sonne über der Antwerpener Skyline erscheint. Lernen Sie Antwerpen auf eine völlig andere Weise kennen.

 

Sonnenaufgang über Antwerpen

Wenn Sie gern früh aufstehen, empfehlen wir Ihnen den Sonnenaufgang über der Antwerpener Skyline. Gehen Sie auf dem Sint-Jansvliet durch den Fußgängertunnel zum linken Scheldeufer. Die einzigartigen hölzernen Rolltreppen und der Spaziergang durch den Tunnel sind schon ein Erlebnis an sich. Gehen Sie dann auf dem linken Scheldeufer ein kleines Stückchen in nördlicher Richtung an der Schelde entlang. Von der Terrasse aus haben Sie die beste Aussicht auf die Stadt. Von dort aus können Sie beobachten, wie die Sonne langsam zwischen dem MAS und der Kathedrale über Antwerpen aufgeht. Checken Sie zur Sicherheit den genauen Zeitpunkt des Sonnenaufgangs, damit Sie diesen magischen Augenblick nicht verpassen. 

Ankunft der Kreuzfahrtschiffe in Antwerpen

Antwerpen ist bei See- und Flusskreuzfahrten als Hafen sehr beliebt. Die Ozeanriesen legen in Antwerpen in der Nähe der Kathedrale an. Das ist nicht nur für die Passagiere ein unvergessliches Erlebnis, sondern auch für die Zuschauer am Kai ein toller Anblick. Über 25 große Kreuzfahrtschiffe werden in diesem Jahr am frühen Morgen in Höhe der „Zuiderteras” anlegen. Auf der Fußgängerbrücke über dem Kreuzfahrtterminal haben Sie die perfekte Aussicht auf die ankommenden Ozeanriesen. Halten Sie Ihre Kamera bereit für den ultimativen Schnappschuss. Hier finden Sie eine Liste aller großen Kreuzfahrtschiffe, die in diesem Jahr in Antwerpen anlegen.

Beginnen Sie den Tag mit einer perfekten Tasse Kaffee

Wussten Sie, dass im Antwerpener Hafen Kaffee für rund 27 Milliarden Tassen Kaffee gelagert wird? Antwerpen ist der größte Lagerplatz für Kaffee der Welt. Zugegeben, was ist besser zu Beginn des Tages, als eine herrliche Tasse schwarzes Gold. In der Stadt gibt es unzählige Kaffeebars, die ab ungefähr halb neun die ersten Espressos oder Macchiatos servieren. Zum Glück gibt es für die echten Frühaufsteher auch einige dieser Bars, die schon früher geöffnet haben. Auf dem Eilandje finden Sie ihren Lieblingskaffee bei The Shack. Genießen Sie die Aussicht auf den alten Hafen und das MAS von der Terrasse dieser urigen kleinen Kaffeebar aus. Nur einen Steinwurf vom Grote Markt entfernt – auf dem es am frühen Morgen wunderbar ruhig ist – erhalten Sie schon früh am Morgen einen Kaffee im Caffe Mundi. Einen echten italienischen Espresso serviert Ihnen das Caffè e Fiori in der Nähe des Bahnhofs im lebendigen Stadtteil Berchem. Sind in der Südstadt, dann sollten Sie auf jeden Fall bei Charlie’s den Tag mit einer herrlichen Tasse Kaffee beginnen.

Joggen entlang der Schelde

Beginnen Sie den Tag gern sportlich? Dann sind Sie in Antwerpen genau richtig. Hier können Sie am frühen Morgen an der Schelde herrlich joggen oder spazieren gehen. Folgen Sie beispielsweise dem 3,2 Kilometer langen Gedicht von Holvoet-Hanssen auf der Wasserschutzmauer am Kai. Auf dem linken Scheldeufer auf der anderen Seite der Schelde können Sie dem Wanderweg entlang des Maritimen Freilichtmuseums Boeienweide folgen. Joggen Sie am Jachthafen entlang zum Strand von Sint-Anneke und folgen Sie der Scheldebiegung. Dort haben Sie die beste Aussicht auf den Antwerpener Hafen.

Die Stadt auf dem Fahrrad erwachen sehen

Dieser Tipp ist für extreme Frühaufsteher. Wer gern schon um vier Uhr morgens aufs Fahrrad steigt, erhält ein völlig anderes Bild der Stadt. Orte, an denen sich normalerweise Hunderte von Touristen tummeln, erscheinen wie ausgestorben, während das Leben in unerwarteten Ecken der Stadt pulsiert. Antwerpen Averechts organisiert eine vollständige Radtour einschließlich Führer und Frühstück. Für Frühaufsteher zweifellos die beste Art und Weise, um Antwerpen einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Märkte in Antwerpen

Von Mittwoch bis Sonntag gibt es früh am Morgen allerlei Wochenmärkte in Antwerpen. Wenn Sie früh dabei sind, stehen Sie in der ersten Reihe für die allerfrischesten Produkte oder ausgefallene Souvenirs. Auf dem exotischen Markt auf dem Theaterplein finden Sie nicht nur lokale Produkte, sondern auch türkische, marokkanische und südländische Spezialitäten. Vintage und Raritäten gibt es auf dem Freitagmarkt und Produkte mit der Bio-Qualitätsmarke auf dem Biomarkt. Es gibt bestimmt für jeden Geschmack etwas auf den Antwerpener Märkten.

Die Antwerpener Bäcker

Als erste dürfen die Antwerpener Bäcker auf dieser kleinen Liste natürlich nicht fehlen. Beginnen Sie Ihren Tag in Antwerpen mit einem herrlichen frischen Frühstück der Bäckerei Kris. Schon um 5.00 Uhr morgens gehen die ersten noch warmen Brötchen über die Ladentheke dieser Bäckerei auf dem Eilandje. Die Bäckerei Kris ist nicht nur bei Hafenarbeitern sehr beliebt, die sich vor Schichtbeginn noch schnell etwas Leckeres kaufen, sondern auch prominente Flamen kennen den Weg zu Kris. Auch Veron ist ein vertrauter Name in Antwerpen. Die Antwerpener Studenten kaufen schon seit Jahren ihre frischen Brötchen in diesem authentischen kleinen Laden. Herrliches, auf handwerkliche Weise von einem Sternekoch gebackenes Brot erhalten Sie bei Domestic. Die Bäckerei samt Tante-Emma-Laden des Chefkochs Julien Burlat gehört zum Sternerestaurant Dôme und ist sicher einen Besuch wert. Wenn Sie in der Nähe des Mechelseplein im Theaterviertel den Duft von frischgebackenem Dinkelbrot riechen, kann Konditori nicht mehr weit sein. Der Konditor hat erst vor knapp drei Jahren sein Geschäft eröffnet und sich in Antwerpen schon einen Namen gemacht.

Sepp Van Dun

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

[object Object]