Architektonische Highlights mit dem Fahrrad.

Mit dem Fahrrad Architektur entdecken in Antwerpen - einfach unschlagbar. Mit dem neuen Fahrrad-Stadtplan „Der Architektur-Radweg“ entdecken Sie alles, was in Antwerpen und Umgebung in Sachen Architektur Rang und Namen hat. Sie sollten unbedingt die Kamera mitbringen.

Architektonische Highlights

Von der Gotik über die Renaissance bis zum Modernismus. Aus jedem Jahrhundert, jeder Epoche und in allen Stilen. Keine Frage: Die Antwerpener Architektur ist äußerst vielseitig. Und die Stadt schreibt weiterhin Architekturgeschichte: Gerade in den letzten Jahren sind mehrere absolut sehenswerte Bauwerke hinzugekommen.

Der Fahrrad-Stadtplan „Architektur-Radweg“ führt Sie zu den schönsten Highlights: zur Burg Het Steen, zum MAS, zum neuen Hafenhaus sowie zu dem bemerkenswerten Hauptbahnhof und zum Justizgebäude. 

Verborgene Perlen und die Stadtentwicklung einer neuen Zeit

Entlang der ausgeschilderten Route stoßen Sie auf so einige verborgene Perlen. Zum Beispiel auf das Kirchenschiff - einen deutschen Tanker, der zur Kirche für Seeleute und Binnenschiffer umfunktioniert wurde. Auf dem Haus von Panamarenko, einem der wichtigsten belgischen Künstler des 20. Jahrhunderts, ist eine Hubschrauberplattform zu bewundern. In dem malerischen Belle-Époque-Viertel Zurenborg kann man sich gar nicht sattsehen. Deurne bietet dem hingegen zahllose Beispiele für den Modernismus. Und zu guter Letzt: Die Route führt auch am einstigen Wohnsitz von Le Corbusier in Belgien vorbei.

In Antwerpen hat sich in Puncto Stadtentwicklung einiges getan. Der Architektur-Radweg zeigt es Ihnen. Das neue Hafenhaus, die Parkbrücke am Park Spoor Noord oder das Noorderpershuis (ein ehemaliges Dampfturbinenhaus, das inzwischen die Brauerei von Seefbier beherbergt) - alles kommt an die Reihe.

Instagram-Fotos, bei denen die Follower sprachlos werden

Mit den Tipps der einheimischen Profifotografin Noortje Palmers schießen Sie phantastische Fotos, um die Sie jeder Instagram-Follower beneiden wird. Diese Tipps finden zie zurück auf den Fahrrad-Stadtplan "Der Architekur-Radweg". 

Stellt sich unterwegs Hunger oder Durst ein? Überall auf der Strecke stößt man auf zahlreiche Caféterrassen, die zum Verschnaufen und zur Stärkung einladen.

Der ausgeschilderte Architektur-Radweg startet und endet am Grote Markt. Die Route ist 30 km lang und verspricht mehrere Stunden Fahrradspaß. Haben Sie nur wenig Zeit oder möchten Sie nicht so weit fahren? Es gibt auch eine kürzere Variante. Sie ist 16 km lang und führt unter anderem durch das Szeneviertel Groen Kwartier und zur Brauerei De Koninck. 

Holen Sie sich den kostenlosen Fahrrad-Stadtplan „Der Architektur-Radweg“ bei einem der Besucherzentren von Visit Antwerpen

Entdecken Sie die Route über Google Maps

Foto Gianni Camilleri www.woodmonkey.be | Zaha Hadid Architects

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Radfahren am Strom - copyright ©2016 frederik beyens

Radfahren am Strom

Die Route „Radfahren am Strom“ ist Ihr Wegweiser für eine angenehme, 37 km lange Radtour entlang der Schelde und über die Schelde.

Fahrradkarte Urban Jungle - copyright Visit Antwerpen - Manu Van der Perre

Fahrradkarte Urban Jungle

Erkunden Sie Antwerpen auf dem Fahrrad mit der Urban-Jungle-Fahrradkarte.

Radroute Easy-going - copyright Visit Antwerpen - Manu Van der Perre

Radroute Easy-going

Erkunden Sie Antwerpen auf dem Fahrrad mit der Easy-going-Radroute.

[object Object]