Baroque Burez

Der Antwerpener Fotograf  Athos Burez (°1987) zeigt sich im MAS-Boulevard von seiner barocksten Seite. Besondere Merkmale seiner farbenfrohen Bildsprache sind Schönheit, Fantasie und Unheimlichkeit. Seine Arbeiten auf den großen Lichtwänden im MAS machen Antwerpens höchstes Museum ein Jahr lang zum barocken Wahrzeichen der Stadt.

Ein neuer Blick auf den Barockstil

2018 zeigt der junge Künstler und Fotograf Athos Burez im MAS seine Fotoserie über den Barock und  verleiht dem Betrachter mit seinen 30 Bildern und Installationen einen eigensinnigen und zeitgenössischen Blick auf verschiedene Genres aus dieser Stilperiode: Stillleben, Porträts, Landschaften und Interieurs. Typisch für Burez’ Werk ist ein fast surrealistischer Blick auf vertraute Bilder, die dadurch oft zwischen zwei Welten zu schweben scheinen. In dieser Fotoausstellung im MAS werden alte Barockelemente mit der Gegenwart verknüpft. Auf diese Weise entsteht eine völlig neue und einzigartige barocke Bildkultur.

MAS-Boulevard

Die Ausstellung findet im MAS-Boulevard statt. In den Schaukästen entlang der Rolltreppen und auf den großen Lichtwänden finden Sie Athos Burez’ barocke Interpretationen der Stadt. Die in den Schaukästen ausgestellten Diptychen, Triptychen und Polytychen sind schon aus einiger Entfernung gut zu erkennen.   

Das MAS stellt seinen Boulevard und die Panoramaetage auch allen zur Verfügung, die dort gern picknicken möchten. Bringen Sie selbst Ihr Essen und Ihre Getränke mit, suchen Sie sich ein tolles Plätzchen und breiten Sie Ihre Picknickdecke aus. Sie können die Decke selbst mitbringen oder sich an der Rezeption im Erdgeschoss kostenlos eine Decke ausleihen.

MAS | ab 1. Juni 2018

Jan Crab

Contact

Hanzestedenplaats 1
Antwerpen

http://www.mas.be

Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

 

Öffnungszeiten

Vom 1. November bis 31. März von Dienstag bis Sonntag: von 9.30 bis 22.00 Uhr (letzter Einlass um 21.30 Uhr).
Vom 1. April bis 31. Oktober von Dienstag bis Sonntag von 9.30 bis 24.00 Uhr (letzter Einlass um 23.30 Uhr).

Geschlossen am Montag, 1. Januar, 1. Mai, Himmelfahrt, 1. November und 25. Dezember.

Erreichbarkeit

Zugänglichkeit

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Experience Traps - copyright 2014 Getty Images.Courtesy and copyright Bertrand Lavier - photo Bruno Voidey

Experience Traps

Das Middelheim-Museum lädt internationale zeitgenössische Künstler ein, mit typischen Barockelementen wie der Grotte, der Fontäne und dem Trompe-l’oeil ans Werk zu gehen.

Sanguine | Bloedrood. Luc Tuymans on Baroque - copyright Edward Kienholz - Five Car Stud,photo Delfino Sisto Legnani Studio.Courtesy Fondazione Prada,Milano

Sanguine | Bloedrood. Luc Tuymans on Baroque

In der Ausstellung ‚Sanguine | Bloedrood’ werden Barockmeister mit zeitgenössischen Künstlern konfrontiert.

Michaelina. Baroque’s Leading Lady - copyright Bacchanal, Kunsthistorisches Museum Wien

Michaelina. Baroque’s Leading Lady

Die Ausstellung ‚Michaelina’ zeigt das außergewöhnliche Talent einer Künstlerin, die zu einer Zeit groß wurde, in der weibliche Künstler selten waren.

Paul Kooiker - copyright FOMU | Paul Kooiker

Paul Kooiker

Der konzeptuelle Fotograf Paul Kooiker sucht für Antwerp Baroque 2018 Inspiration bei den Barockmalern Rubens und Rembrandt.

Auf den Spuren von Rubens - copyright Dave Van Laere

Auf den Spuren von Rubens

In Antwerpen gibt es fünf monumentale Kirchen, in denen das Zeitalter des Barocks und Rubens’ Lebenswelt „in situ” zum Leben erweckt werden. 

[object Object]