Erleben Sie die Restaurierung des Torbogens und des Gartenpavillons

Im Rubenshaus können Sie auch heute noch zwei Originalelemente aus Rubens’ Haus besichtigen: den Torbogen und den Gartenpavillon. Nach über 400 Jahren müssen diese Elemente jetzt dringend restauriert werden. Besucher erhalten einen exklusiven Blick auf die Restaurierungsarbeiten.

Der Torbogen und der Gartenpavillon sind die beiden einzigen originalen Überreste von Rubens’ Haus und seltene Spuren der Arbeit des Meisters als Architekt. Die 400 Jahre alten Elemente müssen jetzt erneut restauriert werden.

Im Festivaljahr „Antwerp Baroque 2018. Rubens inspires“ sind diese Restaurierungsarbeiten den Besuchern zugänglich. Sie können sich die Arbeiten dann vor Ort ansehen, sowie bei Führungen, Vorträgen, Baustellenbesuchen und verschiedenen digitalen Anwendungen die Fachkompetenz der Konservatoren und Restauratoren entdecken. Noch nie bestand die Gelegenheit, Rubens’ Architektur im wahrsten Sinne des Wortes so nahezukommen.

Das Programm dieser außergewöhnlichen Baustellenbesuche, Vorträge und Führungen wird im Frühjahr 2018 bekanntgegeben. Eine Präsentation bietet Ihnen einen besseren Einblick in frühere Restaurierungsarbeiten des Rubenshauses und Zeugnisse aus erster Hand.

Rubenshaus | ab 01.06.2018

Ans Brys

Contact

Wapper 9
Antwerpen


Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person: 8

Für Inhaber einer Baroque Festival Card ist der Eintritt frei.

Reduction rates

> 65: 6.

12 - 25: 6.

< 12: 0.

: 0.

Card holders

City Card: true.

Groups

Prices

Minimum people per group.

Maximum people per group.

Price per person: €6

Price per group: €

Schools

Prices

Anderem auch für

Auf den Spuren von Rubens - copyright Dave Van Laere

Auf den Spuren von Rubens

In Antwerpen gibt es fünf monumentale Kirchen, in denen das Zeitalter des Barocks und Rubens’ Lebenswelt „in situ” zum Leben erweckt werden. 

Rubens’ Return - copyright Dave Van Laere

Rubens’ Return

Die Sammlung des Rubenshauses wird mit 10 Meisterwerken aus der Kunstgeschichte bereichert.

[object Object]