Corona: Informationen und Maßnahmen

Visit Antwerpen folgt den Maßnahmen, die der Nationale Sicherheitsrat ergriffen hat, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzuschränken und Risikogruppen zu schützen. Wir bieten Ihnen als Besucher unserer Stadt gerne eine Übersicht über diese Maßnahmen, die bis zum 19. April gelten. Wir halten jetzt für kurze Zeit etwas Abstand, um danach wieder eine gesunde, besonders strahlende Stadt mit Ihnen teilen zu können.

27 März 2020

Was ist das Coronavirus?  
Ende letzten Jahres brach in China ein neues Coronavirus (Covid-19) aus, das inzwischen auch unser Land erreicht hat. Die belgischen Gesundheitsbehörden tun alles, um die Gesundheit jedes Einzelnen zu schützen. Alle Informationen über das Virus finden Sie auf https://www.info-coronavirus.be/.

Darf ich Antwerpen noch besuchen aus dem Ausland? 
In Belgien gilt momentan ein Einreiseverbot. Deswegen darf man Antwerpen nicht mehr besuchen wenn man aus dem Ausland die Stadt einreisen will. 

Darf ich Antwerpen besuchen aus dem Inland? 
Jeder muss so viel wie möglich zu Hause bleiben. Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur erlaubt für folgende Gründe: die Arbeit, notwendige Einkäufe (Supermarkt, Post, Bank, Tankstelle) und Arzt- und Apothekenbesuche.

Besucherzentren Visit Antwerpen
Die Besucherzentren auf dem Grote Markt und Hauptbahnhof sind geschlossen bis zum 19. April.  Bei Fragen, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon +32 (0)3 232 01 03 (Montag bis Freitag von 09 Uhr - 17 Uhr) oder E-mail info@visitantwerpen.be.

Gaststättenbetriebe, Geschäfte, sowie kulturelle und Sportveranstaltungen

Antwerp City Card
Der Verkauf der Antwerp City Card wird vorläufig eingestellt. Haben Sie bereits eine Antwerp City Card gekauft? Denken Sie dann bitte daran, dass die Gültigkeit der Karte erst beim ersten Gebrauch einsetzt. Wenn Sie also Ihren Besuch auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verschieben können, dann können Sie Ihre Karte behalten, bis Sie wiederkommen. Sollten Sie vorläufig nicht mehr nach Antwerpen zurückkommen, können Sie sich bezüglich einer eventuellen Rückerstattung per E-Mail an Antwerpcitycard@visitantwerpen.be wenden.

Öffentliche Verkehrsmittel
Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren noch, müssen aber dafür sorgen, dass zwischen den Fahrgästen jeweils 1,5 Meter Abstand gehalten werden kann. Die staatlichen Behörden bitten jedoch darum, die Nutzung auf unbedingt notwendige Fahrten zu beschränken, die vorzugsweise außerhalb der Hauptverkehrszeiten stattfinden. Bitte beachten Sie auch besonders die Hygienevorschriften.

Fahrten und Fortbewegung im Freien 

Kreuzfahrtschiffe
Kreuzfahrtschiffe können noch anlegen und Vorrat aufnehmen, aber die Passagiere dürfen nicht von Bord gehen.

Worauf muss ich achten?
Achten Sie auf zusätzliche Hygiene: Waschen Sie sich die Hände mit Seife, husten und niesen Sie in den Ellbogen, küssen Sie einander nicht, geben Sie einander nicht die Hand, halten Sie Abstand und bleiben Sie auf jeden Fall zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen. 

Fragen?
Haben Sie noch Fragen? Dann können Sie sich über Tel. +32 (0)3 232 01 03 oder E-Mail: info@visitantwerpen.be an unsere Mitarbeiter wenden.

www.woodmonkey.be

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

[object Object]