Die geselligsten Plätze

Das echte Antwerpen erleben Sie auf den vielen geselligen Plätzen. Von volkstümlichen Märkten und authentischen Straßencafés bis hin zu beschwingten Veranstaltungen: die Antwerpener Plätze sind das Herz des Antwerpener Lebens.

Die einfachste Art und Weise, die Seele Antwerpens und ihrer Bewohner zu entdecken, ist ein Besuch eines ihrer vielen schönen Plätze. Ob Sie nach einem exotischen Markt Ausschau halten, zwischen Antiquitäten stöbern, in einem anmutigen Café verschnaufen oder an einer großen Veranstaltung teilnehmen wollen - auf den Antwerpener Plätzen werden Sie gewiss fündig.

Grote Markt

Der Grote Markt ist wohl der bekannteste Platz von Antwerpen. Hier erfreuen Sie sich am Anblick architektonischer Perlen wie der Gildehäuser und des Rathauses. Lassen Sie sich vor dem Brabobrunnen ablichten: Dem Heldentum des römischen Soldaten Antonius Brabo verdankt die Stadt - der Legende nach - ihren Namen.

Ganzjährig werden hier allerlei Events organisiert. Von den Rubensmärkten im Sommer über das Bollekesfeest bis hin zum magischen Winter in Antwerpen. Der Grote Markt war von jeher das Herz der Stadt, das merken Sie sofort.

Die zahlreichen Straßencafés ringsumher laden zum Verschnaufen ein. Das ist Speis und Trank in geselliger Atmosphäre!

Groenplaats

Wenn Sie Antwerpen besuchen, kommen Sie um den Groenplaats nicht herum. Hier kreuzen sich mehrere Strecken des öffentlichen Nahverkehrs, und er ist das Tor zum Antwerpener Modeviertel, zum historischen Zentrum und zum Einkaufsviertel.

Darum verabreden sich die Einheimischen gern auf dem Groenplaats. Von hier aus erreicht man alles einfach, und die Offenheit des Platzes sorgt dafür, dass man sich leicht findet.

Man kann auch einfach mal auf einer Bank sitzend die Sonne genießen oder Rubens zuwinken. Vom Groenplaats aus können Sie auch ein wunderbares Foto der Kathedrale schießen.

Operaplein

Der Operaplein ist der neueste Platz Antwerpens. Oder zumindest der zuletzt umgebaute. Sämtlicher Autoverkehr wurde unter die Erde verbannt, so dass man gemütlich vom Hauptbahnhof ins Zentrum kommt. Passen Sie aber doch ein wenig auf, denn Straßenbahn, Radfahrer und Fußgänger teilen sich den Platz.

Eilen Sie übrigens nicht zu schnell über diesen Platz. Der Operaplein bietet eine großartige Aussicht auf die prächtige Architektur des Meir, des Hauptbahnhofes und natürlich der Antwerpener Oper.

Hendrik Conscienceplein

Dieser Platz, benannt nach dem belgischen Schriftsteller Hendrik Conscience (der, so sagt man, „seinem Volk das Lesen lehrte“), wird oft als das südländischste Stück Antwerpen umschrieben. Ein Hauch Barcelona oder Lissabon in Antwerpen.

Die prächtige barocke Karl-Borromäus-Kirche und die Kulturerbe-Bibliothek sind gewiss einen Besuch wert, für ihre Architektur sowohl außen als auch innen. Schauen Sie auf jeden Fall auf den Boden und versuchen Sie die vom Kopfsteinpflaster geformten Figuren auszumachen. Tipp: Halten Sie Ausschau nach Fischen, Kreuz, Herz, Pik und Karo.

Setzen Sie sich auf eine Bank und lassen Sie das diesen Platz besuchende buntgemischte Antwerpener Publikum Revue passieren. Oder gönnen Sie sich eine authentische Café-Erfahrung in einer der Bars am Platz und in seiner Umgebung.

Theaterplein

Der Name sagt es schon: Dieser Platz ist das schlagende Herz des Antwerpener Theaterviertels. Besuchen Sie ein Musical oder großes Konzert in der Stadsschouwburg oder gehen Sie mit Ihren Kindern in eine kleinere Theaterproduktion in Het Paleis. Auch die berühmte Arenbergschouwburg und das Echt Antwaarps Teater sind nah.

Dieser Platz ist auch unter Skatern sehr beliebt, die am Wochenende Platz machen für die zwei beliebtesten Märkte Antwerpens: den Vogelenmarkt und den Exotischen Markt. Beide werden jede Woche von den Einheimischen stark frequentiert.

Der Vogelenmarkt ist vielleicht der bekanntere und einer der ältesten Märkte der Stadt. Er wird sonntags von 8-13 Uhr abgehalten. Auf dem Vogelenmarkt finden Sie Blumen, Antiquitäten, Textilien, Schmuck, Ziervögel, Hamster und Kaninchen.

Samstags von 8-16 Uhr wird der Exotische Markt abgehalten. Dann ist es Zeit für die Antwerpener, um an den vielen kulinarischen Ständen zu genießen und den gesellschaftlichen Verkehr zu pflegen. Von Austern und Champagner bis hin zu marokkanischen Pfannkuchen - hier können Sie sich verwöhnen lassen. Außerdem werden auf diesem Markt lokale Erzeugnisse verkauft, aber auch südländische Spezialitäten. Auf dass Sie die Verwöhnerei zu Hause fortsetzen können!

Vrijdagmarkt

Der Name des Platzes sagt es schon: Hier ist freitags Markttag. Dies ist übrigens einer der authentischsten Märkte Antwerpens. Jeden Freitag wird hier alter Hausrat versteigert. Möchten Sie Ihr Interieur erneuern mit einem Vintage-Schnäppchen oder einer Antiquität? Dann kommen Sie hierher!

Neben den geselligen Cafés auf dem Vrijdagmarkt können Sie auch das Museum Plantin-Moretus besuchen. Dieses Museum ist UNESCO-Erbe und die Wohnung von Christoph Plantin, der sich um die Buchdruckerkunst verdient gemacht hat. Bewundern Sie einige der weltweit ältesten Druckpressen und Bleilettern und tauchen Sie ein in die Geschichte der Buchdruckerkunst und des Graphikdesigns.

Handschoenmarkt

Im Herzen des historischen Zentrums, zu Füßen der Kathedrale, finden Sie den Handschoenmarkt. Entdecken Sie die Geschichte von Nello und Patrache, besuchen Sie die Liebfrauenkathedrale oder genießen Sie in einem der vielen Restaurants und Bars in der Nähe.

Und es gibt so viel mehr ...

Wir haben hier ein paar der beliebtesten Plätze aufgelistet, doch lassen Sie sich durch nichts davon abhalten, selbst auf Erkundung auszugehen. Antwerpen hat noch viele kleinere Plätze, wo es sich herrlich verweilen lässt.

So gibt es den Sint-Andriesplaats, im Herzen des volkstümlichen Sint-Andries-Viertels, mit seinen geselligen Terrassen und dem beliebten Spielplatz. Oder den Mechelseplein, wo des Nachts die Einheimischen sich in Cafés treffen oder im legendären De Studio tanzen.

Schauen Sie auch mal zum Regine Beerplein, im Groen Kwartier. Dieser Platz wurde in einen kreativen Hub mit geselliger Kaffeebar, originellen Restaurants und Dachgärten verwandelt. Und wenn Sie richtig einen draufmachen wollen, ist gleich um die Ecke das Sterne-Restaurant The Jane.

Und im Antwerpener Zuid liegt der Leopold de Waelplaats. Bewundern Sie die prächtige Architektur des Königlichen Museums für Schöne Künste, lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen in einigen der besten Restaurants Antwerpens oder stürzen Sie sich ins nächtliche Getümmel in beliebten Kneipen wie Hopper, Chatleroi oder Weinbar Patine.

Kurz und gut: Jedes Viertel in Antwerpen hat seine Plätze, welche Sie mit authentischem Flair zu spannenden Tagen und nicht enden wollenden Nächten verführen ...

Victoriano Moreno

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Erleben Sie auf diesen Plätzen das authentische Antwerpen  - copyright Tom Cornille

Erleben Sie auf diesen Plätzen das authentische Antwerpen

Es gibt zahlreiche einzigartige Plätze in der Stadt, machen Sie dort Halt und genießen Sie die Umgebung und erleben Sie das Leben der Menschen in Antwerpen. 

[object Object]