Entdecken Sie das erneuerte M HKA

Ab dem 28. April 2017 zeigt das M HKA, das Museum für Zeitgenössische Kunst Antwerpen, eine frei zugängliche Dauerausstellung. Hier entdecken Sie Werke von Referenzkünstlern des Museums, zeitgenössischen Helden, historischen Vorreitern und Geschmacksmachern aus der weltweiten Sammlung des Museums. Aufgrund von Renovierungsarbeiten wird das Museum vom 6. Februar bis 27. April teilweise schließen.

Einzigartiger Eingang als Herzstück des M HKA

Neben der neuen Dauerausstellung wird zudem das Look-and-Feel des Museums grundlegend erneuert. So wird unter anderem eine mehrsprachige Empfangsinfrastruktur eingerichtet, die auf breites und gemischtes Publikum ausgerichtet ist. Dieser einzigartige Eingang, mit einer Bibliothek und einem Lesesaal als erstes Besuchserlebnis, wird das Herzstück des Museums sein.

Vorübergehende und teilweise Schließung

Aufgrund von Umbauarbeiten bleiben das Erd- und erste, zweite und dritte Obergeschoss von Montag, 6. Februar bis Donnerstag, 27. April geschlossen. Das vierte, fünfte und sechste Obergeschoss sind weiterhin frei zugänglich. Auch das M HKAFE sowie die Präsentationen in der INBOX und in den LODGERS-Räumen bleiben geöffnet.

Festwochenende

Am Donnerstag, den 27. April wird das Museum feierlich eröffnet. Ab 20.30 Uhr sind Sie herzlich willkommen, um 21.00 Uhr beginnt der Empfang mit DJ-Set auf der Dachterrasse.

Von Freitag, den 28. April bis Sonntag, den 30. April können Sie das renovierte M HKA kostenlos besuchen. Es finden dann zahlreiche Veranstaltungen statt. Entdecken Sie das Programm.

Feierliche Wiedereröffnung am 27. April

Am Donnerstag, 27. April findet die feierliche Wiedereröffnung des M HKA statt. Ab diesem Tag kann man das Erdgeschoss besuchen, um eine Reihe von Werken im Rahmen einer Dauerstellung zu bewundern. Bestaunen Sie dort die Kunst von Panamarenko bis Luc Tuymans und von Dan Flavin bis Jimmie Durham. Auch die ersten vorübergehenden  Sammlungsausstellungen werden ab diesem Tag eröffnet:

Das M HKA entwickelt dieses innovative Projekt mit Top-Designer Axel Vervoordt und dem japanischen Architekten Tatsuro Miki sowie mit Unterstützung der flämischen Regierung. Dies wird das allererste realisierte Projekt der „Flämischen Meister“ sein.

Kombinieren Sie einen Besuch des erneuerten M HKA mit den anderen Sehenswürdigkeiten auf Het Zuid.

Foto M HKA

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Richard Deacon. Some Time - copyright Richard Deacon/Moker

Richard Deacon. Some Time

Im Sommer von 2017 organisiert das Middelheimmuseum eine Einzelausstellung zum führenden britischen Bildhauer Richard Deacon. Anlass ist die Restaurierung von „Never Mind“, seinem monumentalen Schlüsselwerk aus der Museumskollektion.

Stadtfotograf - copyright Tom Cornille

Stadtfotograf

Lernen Sie auf der Ausstellung „Stadtfotograf” die vielen Gesichter Antwerpens auf Fotos von 15 Stadtfotografen kennen. 

[object Object]