Sankt Jakobskirche

Die St. Jakobskirche ist der Antwerpener Startplatz für Pilger auf ihrer Reise zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Die Kirche ist auch bekannt für die Ruhestätte von Peter Paul Rubens.

Die St. Jakobskirche ganz in der Nähe der Einkaufsstraße Meir ist eine der größten Kirchen Antwerpens. Ebenso wie in vielen anderen europäischen Städten gibt es auch in Antwerpen eine Jakobskirche. Anfang des 15. Jahrhunderts stand am Ort der heutigen Kirche eine Herberge für Pilger, die auf dem Weg zum Grab des Apostels Jakob in Santiago de Compostela waren. 1413 wurde an die Herberge eine Kapelle angebaut. Schnell erwies sie sich als zu klein, weshalb 1491 mit dem Bau einer größeren Kirche begonnen wurde. 175 Jahre lang wurde an der Kirche im Stil der Brabanter Gotik gebaut.

In der St. Jakobskirche hatten zahlreiche Zünfte, Gilden und religiöse Bruderschaften ihre Altäre. Der Chorumgang wurde in der Zeit des Hochbarocks vollendet; reiche Familien ließen dort ihre Grabkapellen anlegen. Die berühmteste Grabkapelle ist die des Barockmalers Peter Paul Rubens. Er selber malte für die Kapelle das Gemälde Madonna, umringt von Heiligen. Weiter gibt es in der Kirche ein Spitzenwerk von Jacob Jordaens.
Die St. Jakobskirche besitzt eines der ältesten noch funktionierenden Turmuhrwerke.

Sofie Coreynen

Contact

Lange Nieuwstraat 73-75
Antwerpen
+32 48 60 55 43
http://www.topa.be
roelants.peter@gmail.com

Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person: 3

Reduction rates

< 12: 0.

: 0.

Card holders

City Card: true.

Groups

Prices

Minimum people per group.

Maximum people per group.

Price per person: €2

Price per group: €

Schools

Prices

Anderem auch für

Sankt Carolus Borromäuskirche  - copyright sigridspinnox.com

Sankt Carolus Borromäuskirche

Die Rubenskirche schlechthin. Der Künstler gestaltete die größten Teile der Fassade und die Spitze des Turms. Die Barockkirche wurde zwischen 1615 und 1621 von den Jesuiten erbaut.

[object Object]