Literaturhaus

Das Letterenhuis, größtes literarisches Archiv Flanderns oder Das Gedächtnis der flämischen Literatur, behütet gewissenhaft die Flamme der flämischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Angefangen bei den Romanen Hendrik Consciences und endend bei den Werken zeitgenössischer Schriftsteller, zeigt uns die Museumsgeschichte das Erbgut der flämischen Literatur, bestehend aus Handschriften, Briefen und Fotos. 

Im Museum bekommen Sie einen Eindruck von der Vielfalt der Schätze, die im Archiv bewahrt werden. Große Geschichte und kleine Erzählungen erwachen zum Leben. Sie erfahren, wie Schriftsteller an ihren Texten feilten und darüber diskutierten.

Aber es geht auch um die Umgebung, in der sie wirkten und die sie beeinflusste, wobei das Weltgeschehen auch immer einen Einfluss auf die flämische Literaturproduktion hatte. Eine Geschichte von Literatur und Realität, Kunst und Engagement, Tradition und Erneuerung, Protest und Avantgarde, alten und neuen Werten … Im Letterenhuis finden regelmäßig Veranstaltungen wie Buchpräsentationen, Studientage, Dichterlesungen usw. statt. Für jeden ist etwas dabei.

Das Letterenhuis ist das größte und zentrale Literaturarchiv Flanderns. Sein Auftrag besteht darin, das literarische Erbe zu hegen und zu bewahren. Das umfangreiche Archiv können Sie im Lesesaal zu Studienzwecken nutzen. Das Museum dokumentiert anschaulich fast zwei Jahrhunderte flämische Literatur.

Die Publikationen können im Museumsladen gekauft werden.

Letterenhuis - Bert Weis

Contact

Minderbroedersstraat 22
Antwerpen
+32 32 22 93 20
http://www.letterenhuis.be
letterenhuis@stad.antwerpen.be

Book now

Opening Days

From: 2019-07-01 Until: 2019-08-31
2 10:00 - 17:00
3 10:00 - 17:00

From: 2019-09-01 Until: 2020-06-30
2 10:00 - 17:00
3 10:00 - 17:00
4 10:00 - 17:00
6 10:00 - 17:00

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person: 5

Am letzten Mittwoch des Monats kann jeder das Museum kostenlos besuchen.

Reduction rates

> 65: 3.

< 26: 3.

< 12: 0.

Stadtführer Antwerpen: 0.

Freunde der Antwerpener Museen: 0.

Lehrer: 0.

ICOM: 0.

Card holders

City Card: true.

Groups

Prices

Minimum people per group.

Maximum people per group.

Price per person: € 3

Price per group: €

Schools

Prices

Anderem auch für

Museum Plantin-Moretus - copyright Victoriano Moreno

Museum Plantin-Moretus

Im Wohnhaus und Atelier der Druckerfamilie Plantin-Moretus kommt die Geschichte der Buchdruckkunst zum Leben.

Eugeen Van Mieghem Museum - copyright Eugeen Van Mieghem Museum

Eugeen Van Mieghem Museum

Auch wenn Sie den Antwerpener Künstler Eugeen Van Mieghem (1875-1930) vermutlich nicht kennen, er wird Sie mit seinen 150 Werken sicherlich bezaubern. Seine Werke zeigen vor allem das Leben der Menschen im Hafen. Die im Museum ausgestellten Bilder, Dokumente und alten Fotos aus seinem Atelier vermitteln einen sehr persönlichen Eindruck vom Leben dieses Künstlers

Königlichen Museum für Schöne Künste Antwerpen - copyright Dave Van Laere

Königlichen Museum für Schöne Künste Antwerpen

Das Königliche Museum für Schöne Künste Antwerpen (KMSKA) ist wegen umfangreicher Renovierungs- und Umbauarbeiten geschlossen. Datum Wiedereröffnung noch zu bestimmen.   Große Teile der Museumssammlung sind in zu anderen Sälen umgezogen.

M HKA | Museum für Zeitgenössische Kunst Antwerpen - copyright M HKA

M HKA | Museum für Zeitgenössische Kunst Antwerpen

Entdecken Sie das Museum für Zeitgenössische Kunst Antwerpen, ein Museum für  zeitgenössische bildende Kunst, Film und Bildkultur.

[object Object]