Shopping in der Modestadt Antwerpen

Egal welchen persönlichen Stil Sie haben - in Antwerpen werden Sie fündig: in großen Modehäusern, trendigen Boutiquen, in kleinen und unabhängigen Fachgeschäften und in revolutionären Concept Stores. Gönnen Sie sich einen Bummel durch eine Stadt, die gleichermaßen hip und historisch, cool und klassisch, trendig und traditionell ist. Entdecken Sie außerdem die zahlreichen Restaurants, Cafés, Museen, Sehenswürdigkeiten und so manchen versteckten Geheimtipp. Denn Shopping in Antwerpen ist mehr als nur Einkaufen.

Antwerpen als Modestadt

Die Antwerpener Sechs eroberten in den Achtzigerjahren die internationale Modewelt und machten Antwerpen zu einem Modemekka erster Güte. Inzwischen sind ihnen eine Vielzahl von Designern gefolgt. Die Modeakademie lockt zudem Talente aus der ganzen Welt. Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Einkaufsangebot wieder.

Flagship Stores

Wo kann man besser in die Erlebniswelt der Antwerpener Modedesigner eintauchen als in deren eigenen Flagship Stores? Am Start sind u. a. Dries Van Noten, Ann Demeulemeester, A.F. Vandevorst, Christian Wijnants und eine Reihe von jungen Designern.

Shopping in besonderen Gebäuden

In Antwerpen kann man shoppen in einem vergoldeten Ballsaal (Stadtfestsaal an der Meir), in einem alten Bankgebäude (Verso), einer ehemaligen Druckerei (St. Vincents), aber auch in einem stattlichen Palais (Palais an der Meir). Wenn wir sagen, dass Shopping in Antwerpen eine Erfahrung für sich ist, dann ist das nicht einmal übertrieben.

Vintage

Durch die historische Innenstadt winden sich viele malerische Straßen, in denen Vintage-Liebhaber ein schier unendliches Angebot vorfinden. Die Kloosterstraat ist mit ihrer reichen Auswahl an Antiquitätenhändlern, Vintage Shops und Second-Hand-Läden ein echter Geheimtipp. Aber auch die Wolstraat und die Lange Koepoortstraat überzeugen mit ihren alten Büchern und mit bemerkenswerten Kunstobjekten.

High Street Fashion

Die Meir ist der prestigeträchtige und gut besuchte Flanier- und Einkaufsboulevard Antwerpens. In den imposanten Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert findet man heutzutage viele große, internationale Ladenketten. Besonders lohnenswert ist ein Besuch des Stadtfestsaals, einem exklusiven Einkaufszentrum in hervorragend restauriertem Dekor.

Weltspitze

In der exklusiven Schuttershofstraat mitsamt den umliegenden Straßen gibt sich die großen Marken die Klinke in die Hand: Hermès, Jimmy Choo, Louis Vuitton, Chanel, Delvaux… Hier ist Klasse statt Masse angesagt.

Concept Stores

Revolutionäre Concept Stores finden bereits seit Jahren ihren Weg nach Antwerpen. Was einen Concept Store ausmacht? Concept Stores sind Läden, die nicht nur die Fashionistas bezaubern, sondern auch Design-Fans, Bücherwürmer, Foodies und Hipster. Zur neuesten Generation gehören Mark und St. Vincents. Feste Größen, bei denen immer ein Besuch lohnt, sind z. B. The Recollection, Your, Moose in the city, Stay und Atelier Solarshop.

Verkaufsoffene Sonntage

An jedem ersten Sonntag im Monat sind viele Geschäfte in der historischen Innenstadt geöffnet. Hier finden Sie sämtliche Infos.

Schmackhaft essen und trinken

In Antwerpen nimmt man sich gerne Zeit fürs Essen. Ein zünftiges Getränk darf dabei selbstverständlich nicht fehlen. Wir können mit ruhigem Gewissen versichern, dass in Antwerpen jeder kulinarisch auf seine Kosten kommt.

Lassen Sie sich von Antwerpener Urgesteinen und von zugezogenen Antwerpen-Liebhabern inspirieren.

 

©2017 Frederik Beyens

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Verkaufsoffenen Sonntagen - copyright FARMBOY / Mike Van Cleven

Verkaufsoffenen Sonntagen

An jedem ersten Sonntag des Monats sind viele Geschäfte im historischen Zentrum geöffnet. 

Einkaufsviertel Historisches Zentrum - copyright FARMBOY / Mike Van Cleven

Einkaufsviertel Historisches Zentrum

Im Historische Innenstad Antwerpens geht sowohl Kulturliebhabern als auch Shopaholics das Herz auf.

Einkaufsviertel Meir - copyright FARMBOY / Mike Van Cleven

Einkaufsviertel Meir

Die Meir ist die am meisten besuchte Einkaufsstraße unseres Landes. In ihren schmucken Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert befinden sich Geschäfte der großen europäischen Ketten.

Einkaufsviertel Modeviertel - copyright FARMBOY / Mike Van Cleven

Einkaufsviertel Modeviertel

Das bekannteste Geschäftsviertel in Antwerpen ist zweifelsohne das Modeviertel.

Einkaufsviertel Quartier Latin - copyright FARMBOY / Mike Van Cleven

Einkaufsviertel Quartier Latin

Klasse ist Trumpf im Quartier Latin. Hier warten die meisten schicken Boutiquen auf Sie, zusammen mit stilvollen Antiquitäten- und Einrichtungsgeschäften.

[object Object]