Megamonument Hauptbahnhof

Im Jahre 2009 rief Newsweek die monumentale Antwerpener Middenstatie zum viertschönsten Bahnhof der Welt aus. Beim Spaziergang durch die restaurierte und vollständig renovierte Centraal Station entdecken Sie, warum sie ihren Spitznamen ‚Eisenbahnkathedrale' wirklich verdient.

Entdecken Sie die Dynamik eines renovierten Hauptbahnhofs. Ein begeisterter Führer nimmt Sie mit auf eine ausgedehnte Besichtigung in diesem monumentalen Bahnhofsgebäude und legt dar, wie der Antwerpener Hauptbahnhof den Beinamen „Eisenbahnkathedrale“ bekam und zum viertschönsten Bahnhof der Welt gekürt wurde (Newsweek, 2009).

Die neuen Tunnel und die Umbauten zu einem modernen Bahnhof, der jeweils auch ein Einkaufszentrum und einen Bahnhof für Hochgeschwindigkeitszüge beherbergt, stellen sowohl eine technische Herausforderung als einen historischen Durchbruch dar. Wir bewundern natürlich auch das spektakuläre Atrium des nagelneuen Bahnhofeingangs am Kivietplein. Die Antwerpener jedenfalls sind wieder bärenstolz auf ihren Bahnhof.

 

Jan Crab

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Historischer Spaziergang für Individuen - copyright Jan Crab

Historischer Spaziergang für Individuen

Sie spazieren vom „Grote Markt“ mit dem prächtigen Rathaus, den Zunfthäusern und dem Brabo-Springbrunnen zur Liebfrauenkathedrale. Der wie Spitze ausgearbeitete Turm prangt mit seinem 123 Meter hoch über der Stadt und lässt Sie weit blicken auf den „Vlaeykensgang“, eine Oase der Ruhe im belebten Stadtzentrum und auf Dutzende andere Orte, die Sie vielleicht noch nicht kannten.

Führungen - Auskünfte, Tarife und Reservation - copyright Jan Crab

Führungen - Auskünfte, Tarife und Reservation

Auskünfte, Tarife und wie reservieren?

[object Object]