Was bedeutet dieses Label?

Das Antwerp’s Most Brilliant Label bündelt eine Auswahl der besten und zuverlässigsten Juweliere Antwerpens. Sie machen dem Namen Antwerpens als Weltzentrum der Diamanten alle Ehre.

Wie erhält ein Juwelier dieses Label?

Um das Antwerp’s Most Brilliant-Label zu bekommen, muss ein Juwelier 30 strenge Qualitätsanforderungen erfüllen. Die Juweliere mit diesem Label zeichnen sich u.a. durch Nachhaltigkeit, Sicherheit, Moralität, Transparenz, Service und eine stabile Betriebsführung aus. Sie entsprechen natürlich auch auf wirtschaftlicher, sozialer und steuerlicher Ebene der belgischen Gesetzgebung. Kurzum: Jeder der zertifi zierten Juweliere hat dieses Label wirklich verdient.

Wie wird die Qualität garantiert?

Das Label erhält man erst nach einer unabhängigen Prüfung von Kiwa, einem zugelassenen Audit- und Kontrollbüro, das jeden Juwelier jedes Jahr aufs Neue hinsichtlich der 30 streng einzuhaltenden Kriterien überprüft. Kiwa erstellt nach der Prüfung einen verbindlichen Bericht. Nur bei einem hervorragenden Ergebnis bei jedem der Qualitätskriterien verleihen die Stadt Antwerpen und das Antwerp World Diamond Centre dieses Label. Es wird außerdem von der Berufsgenossenschaft der Juweliere Ars Nobilis und FOD Economie überwacht.

Röell Jewellery

Contact





Book now

Opening Days

Special opening days

Special closing days

Individual visitors

Price per person:

Reduction rates

Card holders

City Card: .

Groups

Prices

Schools

Prices

Anderem auch für

Silber-Pavillon - copyright Zilvermuseum Provincie Antwerpen

Silber-Pavillon

Dank der Unterstützung von Umicore können an diesem einzigartigen Standort neben dem MAS - Museum am Strom Spitzenstücke aus der DIVA-Sammlung gezeigt werden.

Diamantenviertel - copyright AWDC

Diamantenviertel

Mit Ihrem Stadtführer erleben Sie die Höhepunkte, den Untergang und die Wiederauferstehung der Antwerpener Diamantenindustrie im 19. Jahrhundert. Über den Hauptbahnhof (Centraal Station) laufen Sie zur Diamond Square Mile – das Heim der Diamantenschleifer, Juweliere und Diamantenhändler. Im Diamantenviertel hasten geschäftige Händler durch die Straßen – immer auf dem Weg zur folgenden Transaktion, zum nächsten Geschäft. 

[object Object]